Home » Alle News, Herren News, Top News

SKI WM 2019: Schwedische Speed-Herren zu Gast im TirolBerg

Der „schwedische" Osttiroler Alexander Köll (links) und Felix Monsen vom schwedischen Ski-Team. (Foto: Tirol Werbung / Barbara Plattner)

Der „schwedische“ Osttiroler Alexander Köll (links) und Felix Monsen vom schwedischen Ski-Team. (Foto: Tirol Werbung / Barbara Plattner)

Der Osttiroler Alexander Köll, der seit fünf Jahren für das schwedische Nationalteam fährt, stattete dem TirolBerg in Aare einen ersten Besuch ab. Im Schlepptau hatte Köll seinen schwedischen Teamkollegen Felix Monsen und Freundin Lisa.

Der „schwedische“ Osttiroler, der bei der Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel schwer zu Sturz gekommen war, hatte zu Beginn der Saison zwei große Ziele formuliert: ein Start in Kitzbühel und die WM im schwedischen Aare. Bis zuletzt war eine WM-Teilnahme aufgrund des Kitzbühel-Sturzes fraglich gewesen. Seit heute ist aber fix: Köll wird in Aare seine erste Weltmeisterschaft bestreiten und bei Super-G, Abfahrt und in der Kombination am Start stehen.

Anmerkungen werden geschlossen.