Home » Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News

Ski-WM 2021: Zwei positive Coronafälle sorgen in Cortina für Aufregung

Ski-WM 2021: Zwei positive Coronafälle sorgen in Cortina für Aufregung

Ski-WM 2021: Zwei positive Coronafälle sorgen in Cortina für Aufregung

Cortina d’Ampezzo – Gestern wurde ein Coronafall in der Blase innerhalb der Ski-WM im Hotel des norwegischen Teams bekannt. Der norwegische Sender NRK berichtete davon, wie ein technischer Mitarbeiter der skandinavischen Delegation am Donnerstag bei den täglich durchgeführten Tests positiv getestet wurde.

Alle Teammitglieder, auch jene, die am gestrigen Riesenslalom der Männer teilnahmen, wurden sofort getestet. Gott sei Dank blieb der Fall der einzige im nordeuropäischen Kollektiv. Jedoch wurde ein kroatisches Teammitglied positiv getestet. Einige Besorgnis über diese Situation äußerten die norwegischen Mitglieder der Mannschaft gegenüber den Medien, da das kroatische Aufgebot für die technischen Disziplinen im gleichen Hotel untergebracht ist.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: fantaski.it

Anmerkungen werden geschlossen.