Home » Alle News, Damen News

Skiregion Zillertal: Rebensburg mit Schultz-Social-Media-Award 2017 ausgezeichnet

Skiregion Zillertal: Rebensburg mit Schultz-Social-Media-Award 2017 ausgezeichnet (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Skiregion Zillertal: Rebensburg mit Schultz-Social-Media-Award 2017 ausgezeichnet (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Der diesjährige Schultz-Social-Media-Award geht an die deutsche Skirennfahrerin und Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg. Beim Medientag des Deutschen Skiverbandes (DSV) am Golfplatz Zillertal in Uderns präsentierte Jury-Mitglied Felix Neureuther außerdem sein Kinderbuch.

Uderns, 22. September 2017. Herausragend. Dieses Prädikat beschreibt Viktoria Rebensburg schon lange aus sportlicher Sicht. Offiziell ragt die 28-Jährige jetzt auch in den Sozialen Medien heraus und erhält dafür den Schultz-Social-Media-Award 2017. Vor allem Rebensburgs unverkennbarer und individueller Facebook-Auftritt, der von Kreativität und Authentizität geprägt ist, überzeugte die Jury. In diesem Jahr bestand diese aus der Vorsitzenden und Initiatorin Martha Schultz, den beiden bisherigen Preisträgern Felix Neureuther und Stefan Luitz, Sportmoderator Matthias Opdenhövel sowie dem ehemaligen Skirennfahrer Marco Büchel.

„Viktoria Rebensburg betreibt auf ihrer Facebook-Seite eine tolle Werbung für den alpinen Skirennsport“, sagt Martha Schultz und ergänzt: „Mit Witz und Charme kommentiert sie gleichermaßen kleine und große Momente ihres Lebens als Leistungssportlerin, ohne dabei unangebracht intim zu werden.“ Jury-Kollege und ZDF-Ski-Experte Marco Büchl schließt sich dem Lob von Martha Schultz an: „Mit ihren Posts legt Rebensburg einen ganz eigenen Stil an den Tag. Sie präsentiert sich authentisch und in einer sehr ungezwungenen Art und Weise ihrer Fangemeinde.“

Hinter dem Preis, der nach 2015 zum dritten Mal von der Schultz Gruppe verliehen wurde, steht eine besondere Form der Nachwuchsförderung: Auf Tagesworkshops schulen Social-Media-Experten der Schultz Gruppe und des Deutschen Skiverbandes  alle alpinen deutschen C-Kader-Athleten zum Thema „Chancen und Risiken der Sozialen Medien für Profisportler“. Damit erlernen junge Athleten wichtige Grundlagen im Umgang mit den Neuen Medien.

Beim DSV-Medientag 2017, rund fünf Wochen vor dem Saison-Opening in Sölden, präsentierte der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther sein Kinderbuch „Auf die Piste – fertig – los!“, das er zusammen mit seinem Freund und ehemaligen Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger geschrieben hat. Das erste Buch des 33-Jährigen ist ab dem 4. Oktober 2017 im Handel erhältlich.

Die Skigebiete Mölltaler Gletscher und Ski-optimal Hochzillertal-Kaltenbach (unter Leitung der Schultz Gruppe) gehören seit Frühjahr 2011 zu den offiziellen Trainingsgebieten des DSV. Alles über die Sportresidenz Zillertal, eine Destination der Schultz Gruppe, finden Sie unter www.sportresidenz.at.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.