Home » Damen News, Top News

Skiweltcup Opening der besonderen Art: „Invalidentreffen in Garmisch-Partenkirchen“

Ohne Susanne Riesch, Gina Stechert und Kathrin Hölzl startet am Samstag der Skiweltcup in die Saison 2011/12. Alle drei setzen jedoch alles daran wieder in den Skiweltcup Zirkus zurück zukehren.

Susanne Riesch hat bereits zwei Operationen am Unterschenkel und eine am Kreuzband hinter sich und blickt optimistisch in die Zukunft: „Bei mir gibt es keine Zweifel das ich wieder zurückkomme. So eine Verletzung gehört zum Skisport dazu und es kann jederzeit passieren und mit dem muss man umgehen können.“

Kathrin Hölz musste bereits die Ski WM 2011 abbrechen weil die Schmerze zu groß wurden. Gina Stecher kuriert ihren bereits dritten Kreuzbandriss aus. Zweimal rechts, jetzt hat es das linke Knie erwischt. „Wie ich mir den ersten Kreuzbandriss zuzog habe ich mir zuhause gedacht, dass mache ich kein zweites Mal mit, das tue ich mir nicht mehr an. Jetzt habe ich das zweite und dritte Mal hinter mir und es ist überhaupt kein Thema mehr. Das passiert und sobald es passiert ist schaut man nach vorne und man macht dann alles dafür dass es schnell wieder aufwärts geht.“

Trost und Zuspruch bekam Susanne Riesch von einer Skikollegin die selbst seit langem mit dem Verletzungspech kämpft, Ex Riesenslalom Weltmeisterin Kathrin Hölz. „Auf die Kathi kann ich mich 100 % verlassen. Nach der OP wo es mir schlecht ging haben wir in der Nacht, zwischen 3 und 4 Uhr ein Stunde telefoniert. Die Kathi weiß was Schmerzen sind und Sie war eine der ersten Besucher an meinem Krankenbett.“

Auch für das Saison Opening 2011/12 haben die drei bereits einen Plan: „Am Samstag findet bei uns in Garmisch Partenkirchen im Schußangerweg das große Invalidentreffen statt. Da kommt die Gina aus dem Allgäu und die Kathi aus Berchtesgaden und wir machen uns ein schönes Wochenende.“

Wahre Freundinnen kann nichts und niemand trennen. Das Skiweltcup.TV Team wünscht den drei Damen einen schönen Fernsehtag und freut sich schon heute darauf über das Comeback der drei willensstarken Frauen berichten zu dürfen.

 

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

2 Kommentare »

  • Ursel schreibt:

    Da wünschen wir doch den „Invaliden“ einen komplikationslosen Heilungsverlauf und hoffen, dass sie bald wieder auf den Weltcup-Pisten ihre Rennen bestreiten können! Alle guten Wünsche vom Fanclub- Susanne Riesch – von Ursel

  • Susanne Riesch und Kathrin Hölzl: Zwei Freundinnen auf dem langen Weg zurück! schreibt:

    […] Wie war das Invalidentreffen in Garmisch Partenkirchen (Info Link) […]