Home » Alle News, Herren News, Top News

Slalom der Herren in Levi – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Slalom der Herren in Levi - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Slalom der Herren in Levi – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Levi – Auch für die Slalomspezialisten hat das lange Warten ein Ende. Im hohen Norden Europas, genauer gesagt im finnischen Levi, beginnt für sie der WM-Winter 2016/17. Für Spannung ist allemal gesorgt, zumal sich die weltbesten Athleten unter Flutlicht ein Stelldichein geben werden. Um 10 Uhr beginnt der erste Durchgang, der zweite Lauf beginnt drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben.

In Deutschland wir das Rennen leider nicht im Fernsehen übertragen. Das ZDF stellt jedoch einen Livestream zur Verfügung.

Wenn man auf die letzte Saison blickt, war der Norweger Henrik Kristoffersen mehr als nur das Maß alle Dinge. Von zehn ausgetragenen Slaloms hat der Wikinger gleich sechs gewonnen. Der 22-Jährige möchte in diesem Jahr nicht nur die kleine Kristallkugel gewinnen, sondern auch WM-Gold holen. Doch der Jungspund liegt mit seinem Verband in Clinch und verzichtet auf einen Start in Lappland.

Der große Favorit ist daher der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher, der heiß auf seinen 40. Weltcupsieg seiner Karriere ist. Auch Felix Neureuther aus Deutschland will den ersten Torlauf des Winters positiv gestalten. Die Schweden hoffen auf André Myhrer und Mattias Hargin. Der Russe Alexander Khoroshilov will nach den beiden erfolgreichen Jahren erneut gut fahren. Die Italiener setzen alles auf Stefano Gross. Der ÖSV-Jungspund Marco Schwarz ist in der letzten Saison stark gefahren und will an seine mehr als guten Leistungen anknüpfen.

Alexis Pinturault aus Frankreich will nach seinem Riesenslalom-Sieg in Sölden auch im Torlauf punkten. Ähnliches können wir von seinen Teamkollegen Julien Lizeroux und Victor Muffat Jeandet erwarten. Fritz Dopfer aus Deutschland wartet immer noch auf seinen ersten Hunderter im Weltcup, während wir vom Schweizer Daniel Yule und der Norweger Sebastian Foss Solevåg durchaus ein einstelliges Ergebnis erwarten können. Letzteres ist auch dem US-Athleten David Chodounsky, dem Südtiroler Patrick Thaler und den beiden Österreichern Marc Digruber und Manuel Feller zuzutrauen. Vielleicht gelingt dem routinierten Jean-Baptiste Grange, seines Zeichens Mitglied der Equipe Tricolore, sein dritter Sieg in Levi.

Im letzten Jahr wurde das Rennen nördlich des Polarkreises abgesagt und ersatzlos gestrichen. Im Ski-Winter 2014/15 siegte Kristoffersen vor Hirscher und Neureuther. Dieses Ergebnis ist am kommenden Sonntag nur zum Teil möglich, da Kristoffersen ja nicht mitfährt. Und man kann sich sicher sein, dass das Rennen spannend sein wird. Neben dem Preisgeld, wartet auf den Sieger auch traditionell ein eigenes Rentier.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.