Home » Alle News, Damen News, Top News

Slowakin Petra Vlhová jetzt mit blauem UNIQA Skihelm unterwegs

Slowakin Petra Vlhová jetzt mit blauem UNIQA Skihelm unterwegs (Foto: Peter Frolo / UNIQA)

Slowakin Petra Vlhová jetzt mit blauem UNIQA Skihelm unterwegs (Foto: Peter Frolo / UNIQA)

Veronika Velez-Zuzulova übergibt UNIQA Helm an Petra Vlhová. Im slowakischen Skisport fand eine Wachablöse statt: Seit Juni steht die Nummer Eins des Landes und die amtierende Nummer Vier im Slalomweltcup bei UNIQA unter Vertrag.

Petra Vlhová wird ab sofort ihre Rennen mit dem UNIQA Logo auf dem Helm bestreiten: „Gemeinsam mit meinem Team habe ich einen langfristigen Partner gesucht und mit UNIQA gefunden. Nächste Saison werde ich auch in den Speed-Disziplinen starten und nicht wie bisher nur in Slalom und Riesenslalom“, erklärte die 23-Jährige, die in ihrer Karriere schon vier Weltcupslaloms gewinnen konnte.

Die letzten 13 Jahre war Landsfrau Veronika Velez-Zuzulova Aushängeschild von UNIQA Slowakei.

UNIQA Sponsor mit Tradition

Aktuell starten im ÖSV fünf Top-Athleten mit UNIQA Helm: Matthias Mayer, Bernadette Schild, Marco Schwarz, Christine Scheyer und Nadine Fest. Dabei blickt UNIQA im Skisport auf eine lange Tradition zurück und hat schon viele erfolgreiche Sportler durch ihre Karriere begleitet – Olympiasieger Stephan Eberharter, Olympiasieger Benjamin Raich und Weltmeisterin Marlies Schild (jetzt Raich).

Rückfragen & Kontakt:
UNIQA Insurance Group AG
Gregor Bitschnau, Pressesprecher

Anmerkungen werden geschlossen.