Home » Alle News, Damen News, Top News

Sofia Goggia & Co. freuen sich auf Ofterschwang

Sofia Goggia & Co. freuen sich auf Ofterschwang

Sofia Goggia & Co. freuen sich auf Ofterschwang

Die besten Ski-Athletinnen der Welt werden beim FIS Ski-Weltcup 2018 in Ofterschwang/Allgäu an den Start gehen. Bereits zum 8. Mal gastiert der Internationale Ski-Zirkus in der Oberallgäuer Gemeinde. Spannende Rennen und eine phantastische Atmosphäre im Skistadion mit fast 15.000 Skifans sind allen Besuchern von den letzten Rennen 2013 noch in bester Erinnerung.

Nach den olympischen Spielen in Pyeongchang (KOR) und vor dem großen Weltcup-Finale im schwedischen Åre, tritt die absolute Weltklasse am Ofterschwanger Horn am Freitag im Riesentorlauf und am Samstag im Slalom an.

Heute hat der italienische Skiverband (FISI) das Aufgebot für die Rennen in Ofterschwang bekanntgegeben. Insgesamt wurden acht Damen berufen. Während im Slalom das Kontingent von fünf Rennläuferinnen ausgeschöpft wird, gehen im Riesenslalom nur sechs der neun möglichen Athletinnen an den Start. Der Grund dafür ist die derzeitige Verletzungsmisere im italienischen Team.

Im Riesenslalom Aufgebot stehen, Marta Bassino, Ferderica Brignone, Irene Curtoni, Sofia Goggia, Roberta Midali und Manuela Mölgg.

Im Torlauf vertreten Michaela Azzola, Federica Brignone, Chiara Costazza, Irene Curtoni und Roberta Midali die italienischen Farben.

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.