Home » Alle News, Damen News

Sofia Goggia und Co. brennen auf ihr Heimrennen

© Archivio FISI /  Sofia Goggia und Co. brennen auf ihr Heimrennen

© Archivio FISI / Sofia Goggia und Co. brennen auf ihr Heimrennen

Cortina d’Ampezzo – Nach dem historischen Abfahrtsdreifachsieg der italienischen Skirennläuferinnen in Bad Kleinkirchheim wollen die azurblauen Damen auch vor heimischer Kulisse auf der Olimpia delle Tofane Gas geben.

Sofia Goggia und Federica Brignone haben sehr gute Ergebnisse in Kärnten erzielt. Goggia ist die schnelle, Brignone die gefühlvolle Athletin. Beide verstehen und ergänzen sich gut. Dementsprechend wollen sie auch in der Olympiastadt von 1956 von sich hören lassen.

Die Südtirolerinnen möchten wieder den Anschluss schaffen. Hanna Schnarf will erfolgreich sein, Anna Hofer Punkte sammeln und Verena Stuffer nach ihrer Verletzung wieder richtig in die Spur kommen. Auch Nicol Delago will wie ein Eichhörnchen agieren, d.h. Zähler um Zähler sammeln.

Neben den vier Südtirolerinnen, Goggia und Brignone wird das azurblaue Kontingent durch Marta Bassino, Nadia Fanchini, Federica Sosio und Laura Pirovano vervollständigt. Letztere kommt nach einer Verletzungspause zurück.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.