Home » Alle News, Damen News, Top News

Sofia Goggia und Co. intensivieren das Riesenslalomtraining

Sofia Goggia und Co. intensivieren das Riesenslalomtraining (© Sofia Goggia / Instagram)

Sofia Goggia und Co. intensivieren das Riesenslalomtraining (© Sofia Goggia / Instagram)

Ushuaia – Für die drei italienischen Skirennläuferinnen Sofia Goggia, Federica Brignone und Marta Bassino, die dem azurblauen Elitekader angehören, verliefen die ersten Trainings in Südargentinien ziemlich ruhig. Bei winterlichen Verhältnissen widmen sich die drei Damen den Riesenslalomeinheiten.

Am bevorstehenden Wochenende wird das Trio auch einige Läufe gegen die Uhr bestreiten. So denken Federica Brignone und Co. perspektivisch gesehen schon an das erste Ski Weltcup Rennen der kommenden Saison. Der Weltcupauftakt findet am 26. Oktober im österreichischen Sölden statt. Die neue Saison 2019/20 beginnt traditionell im Ötztal und wird mit einem Riesentorlauf auf dem Rettenbachferner eröffnet. Das Trainingslager fernab der Heimat dauert bis zum 28. September.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.