Home » Alle News, Damen News, Top News

Sofia Goggia und Co. trainieren in La Thuile

Sofia Goggia und Co. trainieren in La Thuile (Foto: Arichivo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Sofia Goggia und Co. trainieren in La Thuile (Foto: Arichivo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

La Thulie – Die italienischen Skidamen kennen noch keine Ferien. Acht Mädls arbeiten in La Thuile. In der Ortschaft im Aostatal wird im nächsten Winter wieder der Weltcup Station machen. Cheftrainer Matteo Guadagnini hat sich mit FISI-Sportdirektor Max Rinaldi zusammengesetzt und Marta Bassino, Federica Brignone, Elena Curtoni, Laura Pirovano, die zwei Delago-Schwestern Nadia und Nicol, aber auch Sofia Goggia und Francesca Marsaglia für die Übungseinheiten nominiert.

Die ersten vier Damen sind schon am Samstag angekommen. Der Rest kam in den folgenden Tagen. Gianluca Rulfi, Paolo Deflorian, Paolo Stefanini und die anderen Betreuer werden nach bestem Wissen und Gewissen bis zum 3. April mit den Frauen arbeiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

Anmerkungen werden geschlossen.