Home » Alle News, Damen News, Herren News

Sölden ist bereit und empfängt die Ski-Elite und die Fans

Fotorechte:  Ernst Lorenzi / www.soelden.com

Fotorechte: Ernst Lorenzi / www.soelden.com

Bereits seit 20 Jahren trifft sich Ende Oktober die Elite der SkifahrerINNEN zum ersten Kräftemessen im Rahmen des Audi FIS Skiweltcup Auftaktes. Jeweils ein Riesenslalom für Damen und Herren steht am Programm.

Am Samstag den 26. Oktober starten die Damen um 9:30 Uhr am Rettenbach Gletscher, in knapp über 3000m befindet sich das Starthaus. Am Sonntag, den 27. Oktober geht es um den Auftakt Sieg. US Boy und „Chef im Steilhang“ in den Jahren 2011 und 2012 war Ted Ligety. Wie aus Trainerkreisen zu hören ist, zählen aber der Österreicher Marcel Hirscher, der Franzose Alexis Pinturault und Aksel Lund Svindal aus Norwegen genauso zum Favoritenkreis.

Rund um die Slowenin Tina Maze, die bereits drei der begehrten Weltcupkugel von Sölden bei sich zu Hause stehen hat, nennen die Trainer vor allem Anna Fenninger (AUT), Tessa Worley (FRAU) und Victoria Rebensburg als Sieganwärterinnen.

© Gerwig Löffelholz  /  Sölden

© Gerwig Löffelholz / Sölden

Genannt wurden von den Verbänden 73 Fahrerinnen aus 17 Nationen. Bei den Herren stehen auf der Nennliste 92 Rennfahrer aus 23 Nationen. Insgesamt sind in Sölden Athleten aus 26 Nationen am Start, die sich bei Damen und Herren ein Preisgeld von jeweils CHF 100.000.- ausfahren.

Angefeuert werden die Stars am Rettenbach Gletscher von rund 20.000 Besuchern, darunter sind 28 Fan-Clubs mit rund 1200 Mitgliedern die das Gletscherstadion und die extra errichtete Fan-Club-Tribüne in ein Areal der Emotionen verwandeln werden.

Rund 1000 Mitwirkende stehen an den beiden Renntagen im Einsatz um den Auftakt zum Audi FIS Skiweltcup zu einem Erlebnis für die Skisportfreunde zu machen. Neben dem kleinen Teil der für das Rennen reserviert ist, können Wintersportler sowohl am Rettenbach Gletscher, als auch, komplett uneingeschränkt, am Tiefenbach Gletscher ihren Sport ausüben und dabei den eine oder anderen Weltstars des Skisports hautnah begegnen und sich so manchen Trick abschauen, oder einfach nur über die Leistungen der SportlerINNEN staunen.

Der Steilhang hat laut dem Pistenchef, Isi Grüner, eine kompakte Schneeauflage von rund 2,30 m. Auch neben der Rennpiste herrschen perfekte Bedingungen für den Publikumslauf. Übrigens die Shuttlebusse sind von Sölden zum Gletscher im Eintrittspreis inbegriffen.

Alle Infos auf der neuen Sölden homepage:   www.soelden.com

Dazu ein paar Fakts und das Programm.

FIS Homolog Nr.              6488/398/01
Start                                    3050 m
Höhendifferenz                360 m
Ziel                                      2690 m
Streckenlänge                   1200 m
Steilste Passage                70 %

Preisgeld Damen und Herren je         CHF 100.000.- NETTO

Aufteilungs-Schlüssel
1. Platz  CHF 35.000.-                                    6. Platz  CHF 4.000.-
2. Platz  CHF 23.000.-                                    7. Platz  CHF 2.500.-
3. Platz  CHF 15.000.-                                    8. Platz  CHF 2.000.-
4. Platz  CHF 10.000.-                                    9. Platz  CHF 1.500.-
5. Platz  CHF   6.000.-                               10. Platz    CHF 1.000.-

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.