Home » Alle News, Herren News

Sorgen um Stefan Luitz

Sorgen um Stefan Luitz

Sorgen um Stefan Luitz

Alta Badia-Hochabtei – Der deutsche Skirennläufer Stefan Luitz eröffnete heute mit der Startnummer 1 den Riesentorlauf auf der Gran Risa. Doch nach wenigen Toren – sein Lauf war gerade einmal neun Sekunden alt – brach der 25-Jährige das Rennen ab. Was war geschehen?

Der Allgäuer verspürte plötzlich Schmerzen im Knie. Er fuhr noch selbständig ins Knie und wurde nach dem ersten Durchgang nach Innsbruck gebracht. ÖSV-Mannschaftsarzt Christian Hoser untersuchte ihn. Man hofft, dass es sich nicht um einen Kreuzbandriss handelt. Ein solcher würde die Olympiaträume des Deutschen mit einem Schlag zunichte machen.

Die ärztlichen Untersuchungen werden Licht ins Dunkel bringen. Luitz war mit einem zweiten und dritten Platz mehr als nur sehr gut in den diesjährigen Riesenslalom-Winter gestartet.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Stefan Luitz (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Stefan Luitz (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.