Home » Alle News, Herren News

Spannende WM Kombi: Baumann führt nach Abfahrt, doch viele greifen nach Medaillen!

Spannende WM Kombi: Baumann führt nach Abfahrt, doch viele greifen nach Medaillen!

Spannende WM Kombi: Baumann führt nach Abfahrt, doch viele greifen nach Medaillen!

St. Moritz – Am heutigen Vormittag wurde die WM-Kombi-Abfahrt der Herren ausgetragen. In Führung liegt der Österreicher Romed Baumann. In einer Zeit von 1.39,25 Minuten liegt er um zwölf Hundertstelsekunden vor dem Franzosen Adrien Théaux. Den dritten Rang teilen sich Thomas Dreßen aus Deutschland und der Slowene Martin Cater (+je 0,32). Dreßens Teamkollege Andreas Sander (+0,67) lauert auf dem fünften Platz. Der DSV-Starter hat eine kleine Hundertstelsekunde Vorsprung auf das zeitgleiche Duo Kjetil Jansrud und Carlo Janka, welches sich die sechste Position teilt. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den WM-Kombi-Slalom finden sie in der Navigationsleiste oben.

Dominik Paris (+0,69) aus Südtirol klassiert sich auf Platz acht. Die Top-10 der heutigen Kombi-Abfahrt werden vom Deutschen Josef Ferstl (+0,70) und Matthias Mayer (+0,82) aus Österreich. Der ÖSV-Athlet Vincent Kriechmayr liegt mit einem Rückstand einer halben Zehntelsekunde auf seinem Teamkollegen auf Position elf. Die Hausherren Mauro Caviezel (+1,05) und Justin Murisier (+1,18) befinden sich auf den Rängen 14 und 16.

Offizieller FIS Zwischenstand: Alpine WM-Kombination Abfahrt der Herren in St. Moritz

Auf Platz 20 gereiht ist der Franzose Alexis Pinturault (+1,46), der in der aktuellen Saison die Disziplinenwertung für sich entschieden hat. Titelverteidiger Marcel Hirscher (+2,30) aus Österreich kann als 28. dann im Slalom von einer niedrigeren Startnummer profitieren. Der Swiss-Ski-Vertreter Luca Aerni (+2,61) reiht sich zwei Plätze hinter dem fünffachen Gesamtweltcupsieger ein.

Um 13 Uhr wird der Slalom ausgetragen. Im Rennen um das weltmeisterliche Podium sind neben Marcel Hirscher auch Pinturault, Murisier, Janka, Jansrud und Abfahrtssieger Baumann. Es kann auch eine unbekannte Überraschung geben, aber dazu müsste der eine oder andere Abfahrer einen sensationellen Durchgang im Torlauf auspacken.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Offizieller FIS Zwischenstand: Alpine WM-Kombination Abfahrt der Herren in St. Moritz

09-zwischenstand-alpine-kombi-wm-2017-herren

 

Anmerkungen werden geschlossen.