Home » Alle News, Herren News

Speed-Ass Dominik Paris will Weltcupauftakt in Sölden in Angriff nehmen

© fisi.org / Speed-Ass Dominik Paris will Weltcupauftakt in Sölden in Angriff nehmen

© fisi.org / Speed-Ass Dominik Paris will Weltcupauftakt in Sölden in Angriff nehmen

Sölden – Wenn in weniger als zwei Wochen die Saison 2017/18 am Rettenbachferner in Sölden ihre Tore öffnet, werden viele italienische Riesentorlaufspezialisten beim Saisonauftakt teilnehmen. Insgesamt werden acht Athleten der azurblauen Delegation angehören.

Florian Eisath, Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti, Luca De Aliprandini, Roberto Nani, Giovanni Borsotti und Simon Maurberger werden dabei sein. Es ist auch denkbar, dass der Ultner Dominik Paris, der seine größten Erfolge in den Speedrennen feiern konnte, mit von der Partie ist. Zudem wird es ein Stechen zwischen Alex Zingerle, Giulio Bosca und Andrea Ballerin geben.

Paris hat mitgeteilt, dass er unbedingt teilnehmen möchte und wohl eine Startnummer rund um die 30 haben wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: racemagazine.it

last speedtraining done….
#nordica #uvex #timetteleali #redbullitalia #kappa #wearefisi #leki

Posted by Dominik Paris on Donnerstag, 28. September 2017

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.