Home » Alle News, Herren News

Speedauftakt für Baumann nicht nach Wunsch, Feller im Riesentorlauf 12.

Manuel Feller hat gut lachen

Manuel Feller hat gut lachen

Beim zweiten Riesentorlauf der Saison im französischen Val d`Isere zeigte Manuel Feller einmal mehr, dass nach seinen Bandscheibenproblemen und Rang fünf im Slalom von Levi auch in dieser Disziplin wieder mit ihm zu rechnen ist. Nach Platz acht im ersten Lauf punktete der Fieberbrunner letztlich mit dem 12. Rang: „Im zweiten Lauf habe ich die die Ausfahrt ins erste Flachstück nicht optimal erwischt, und ein paar andere kleinere Fehler gemacht“, ärgerte sich der Fieberbrunner zunächst im Ziel: „Wenn man nach dem ersten Lauf auf Rang acht liegt, will man natürlich immer ein bisschen mehr. Aber ich bin noch nicht zu 100 Prozent da, wo ich hinmöchte und daher mit Rang 12 sehr zufrieden“, so Feller, für den es nächste Woche im selben Ort aber auf einem anderen Weltcuphang mit einem Riesentorlauf am Samstag und einem Slalom am Sonntag rennmäßig weitergeht: „Der original Weltcup-Hang hier liegt mir aufgrund seiner Steilheit sicher besser. Der Rücken ist im Moment tip top, da ist im Training in den letzten Wochen sehr viel weitergegangen. An den paar Prozent, die noch fehlen, werden wir arbeiten. Wer weiß, vielleicht wird das Ergebnis nächste Woche dann schon einstellig“, so Feller.

Alles andere als wunschgemäß verlief für Romed Baumann an selber Stelle hingegen der Auftakt in die Speed-Saison. Beim Super G am Freitag schied der Hochfilzener frühzeitig aus dem Rennen aus, bei der Abfahrt am Samstag reichte es als drittbester Österreicher mit 1,91 Sekunden Rückstand nur für Rang 20: „Es ist natürlich alles andere als nach meinen Vorstellungen verlaufen, aber es waren auch ein paar Schwünge dabei, auf die ich aufbauen kann“, so Baumann, für den es jetzt weiter nach Gröden geht, wo am 14. Dezember das erste Abfahrtstraining auf der berühmten „Saslong“ stattfinden wird.

Quelle: www.smpr.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.