Home » Alle News, Herren News

Sportfan Manuel Pleisch will nach Laufbestzeit in Sölden noch besser werden

© Gerwig Löffelholz / Manuel Pleisch (SUI)

© Gerwig Löffelholz / Manuel Pleisch (SUI)

Plättigau – Ein junger Schweizer fährt gerne Ski, hält im Eishockey für den HC Davos die Daumen und übt sich im Schwingen. Das könnte auf fast jeden sportverliebten Eidgenossen zutreffen. In diesem Fall jedoch sind die Dinge anders. Der erste Satz beschreibt den jungen Skirennläufer Manuel Pleisch, der in Sölden mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang für Furore sorgte und sich vom 28. auf den 16. Rang verbessern konnte.

Dabei standen die Vorzeichen gar nicht günstig. Der Swiss-Ski-Athlet brach sich vor rund zehn Monaten den Schienbeinkopf und konnte, nachdem man ihm eine Platte aus dem Knie entfernte, nicht so gut trainieren und somit nicht das komplette Pensum seiner Teamkollegen abspulen.

Pleisch ist ein junger Athlet, der sich voll und ganz nur dem Riesentorlauf verschrieben hat. Doch in der Zukunft will er auch an Super-G’s teilnehmen. Der 24-Jährige möchte schon im Europacup im nächsten Jahr auch in dieser Disziplin punkten. Außerdem ist der Schweizer ein Eishockey- und Fußballnarr. In der heimischen Puckszene verfolgt er jedes Spiel des HC Davos und wenn es um das runde Leder geht, hält er für Chelsea London die Daumen. Letzteres hat Teamkollege Carlo Janka, ein glühender Manchester United-Fan, nicht so gerne.

Ferner hat Pleisch eine weitere Leidenschaft: das Schwingen. Aber hier ist wohl nur der Spaß m Vordergrund, denn im Skisport möchte er ein ganz Großer werden. Der zweite Lauf von Sölden zum Saisonauftakt am vergangenen Sonntag macht auf jeden Fall Appetit auf mehr und lässt auf eine sehr gute WM-Saison – und das aus Schweizer Sicht – hoffen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch (Auszug) 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.