Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Cornelia Hütter im Super-G von St. Moritz auf dem Podest

Cornelia Hütter im Super-G auf dem Podest

Cornelia Hütter im Super-G auf dem Podest

Heute standen in St. Moritz die abschließenden Super-G-Bewerbe auf dem Programm. Die Tagessiege holten sich Beat Feuz (SUI) und Tina Weirather (LIE). Mit Cornelia Hütter schaffte es bei den Damen auch eine ÖSV-Läuferin auf das Podest.

Gesamtweltcupsiegerin Lara Gut hat sich heute auch die Disziplinenwertung im Super-G gesichert. Die Schweizerin belegte beim Saisonfinale in St. Moritz den zweiten Rang und verdrängte damit noch die verletzte Lindsey Vonn um 61 Punkte. Den Tagessieg holte sich die Liechtensteinerin Tina Weirather (+0,41). Dritte wurde die Steirerin Cornelia Hütter (+ 0,59), die damit zum achten Mal in dieser Saison auf dem Podest stand. Juniorenweltmeisterin Nina Ortlieb belegte Rang 11., Elisabeth Görgl wurde 15.

„Schade, dass es in der Disziplinenwertung nicht geklappt hat, aber da war sicher nicht der heutige dritte Platz schuld. Wenn man am Ende ganz oben stehen will, muss man konstant vorne dabei sein. Und ich habe ein-, zweimal gepatzt. Jetzt wird einmal gescheit gefeiert, denn dafür bleibt während der Saison keine Zeit“, erklärte Cornelia Hütter nach dem Rennen.

Quelle:  www.OESV.at

09-endstand-super-g-damen-stmoritz-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.