Home » Alle News, Damen News

Start von Elena Curtoni und Francesca Marsaglia in Sölden mehr als fraglich

© HEAD / Elena Curtoni ist noch nicht ganz fit

© HEAD / Elena Curtoni ist noch nicht ganz fit

Mailand – FISI-Sportdirektor Max Rinaldi hat erzählt, dass seine Athletinnen Elena Curtoni und Francesca Marsaglia wahrscheinlich nicht beim Saisonauftakt am Rettenbachferner an den Start gehen werden. Auch Nadia Fanchini wird fehlen, zumal sie erst seit wenigen Tagen auf den Skiern steht. Ein Fragezeichen steht auch noch hinter Federica Brignone.

Elena Curtoni ist noch nicht ganz fit. Wenn alles nach Wunsch verläuft, könnte die Athletin aus dem Veltlin in Killington fahren. Francesca Marsaglia müsste bis Lake Louise warten. In Kanada ist auch ein Comeback von Nadia Fanchini möglich.

Fünf, sechs azurblaue Mädls wären dann für einen Einsatz am Rettenbachferner fit. Dies sind Marta Bassino, Irene Curtoni, Sofia Goggia, Manuela Mölgg, Laura Pirovano und vielleicht Brignone. So würde das italienische Kontingent, das aus neun Skirennläuferinnen besteht, nicht oder nur zum Teil ausgeschöpft.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

 

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.