Home » Alle News, Damen News

Stefan Abplanalp wird Speed-Chef von Lotte Smiseth Sejersted

Lotte Smiseth Sejersted / © Gerwig Löffelholz

Lotte Smiseth Sejersted / © Gerwig Löffelholz

Der ehemalige Schweizer Trainier Stefan Abplanalp wird neuer Speed Trainer einer skandinavischen Fahrerinnen Gemeinschaft. Der 38-jährige der kurz vor Saisonende vom Schweizer Skiverband beurlaubt wurde hat beim norwegischen Verband einen Vertrag unterschrieben.

Neben der im Weltcup bereits etablierten Lotte Smiseth Sejersted (21) soll Abplanalp die Junioren Weltmeisterinnen Ragnhild Mowinckel (19) und der Annie Winquist (18) an die erweiterte Weltspitze heranführen. Aus der schwedischen Mannschaft sollen Jessica Lindell-Vikarby (28), Kajsa Kling (23) sowie Sara Hector (19) zur Trainingsgemeinschaft stoßen.

In seinem Trainerteam soll ein Norwegischer und zwei Schwedische Trainer mitarbeiten. Im April wird Abplanalp nach Norwegen reisen um sich mit dem Team vertraut zu machen.

Gegenüber blick.ch freute sich der Schweizer bereits auf seine zukünftige Arbeit: „Jessica fehlt im Super-G nicht mehr viel, um ganz vorne mitmischen zu können. Und Lotte ist ein Rohdiamant, eine absolute Draufgängerin. Einige Dinge muss man bei ihr noch korrigieren, aber sie hat ein gewaltiges Potenzial.“

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.