Home » Alle News, Herren News

Stefano Gross freut sich auf Heimrennen in Madonna di Campiglio

Alessandro Florenzi (AS Roma) und Stefano Gross (Foto: 3trecampiglio.it)

Alessandro Florenzi (AS Roma) und Stefano Gross (Foto: 3trecampiglio.it)

Madonna di Campiglio – Vor kurzer Zeit haben die FIS-Delegierten die Strecke in Madonna di Campiglio begutachtet. Der Herren-Slalom im Dezember wird am 22. Dezember über die Bühne gehen. Gestern fand in unmittelbarer Nähe ein Spektakel statt. Seit vergangenem Samstag trainiert der italienische Fußballverein AS Rom in Pinzolo. Somit kann man sagen, dass sich der ganze Umkreis in gelb-rot gekleidet hat.

In diesem Jahr feiert man auch ein Jubiläum. Vor 30 Jahren feierte just Alberto Tomba einen Erfolg auf der 3Tre. Zudem wurden gelb-rote Skier an den AS-Rom-Vizekapitän Alessandro Florenzi verschenkt. Und Gross will im nächsten Rennen vor heimischer Kulisse wieder auftrumpfen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.