Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News

Stefano Gross und Co. schwitzen in Oligate Olona und Como

© Stefano Gross / Facebook

© Stefano Gross / Facebook

Oligate Olona/ Como – Das wird eine reichhaltige Woche für die italienischen Skirennläuferinnen und -läufer. Zuerst spulen sie die verschiedensten Tests im Service Mapei in Oligate Olona ab, ehe sie ihre Körper in Como stählen. FIS-Sportdirektor Max Rinaldi hat Stefano Gross, Roberto Nani, Riccardo Tonetti und Federica Brignone nominiert. Das Quartett wird von Andrea Viano begleitet.

Am kommenden Mittwoch sind auch die jungen Athletinnen und Athleten vor Ort. Es sind dies Alberto Blengini, Fabiano Canclini, Matteo Canins, Francesco Gori, Samuel Moling, Luca Taranzano, Pietro Canzio, Giulio Canclini, aber auch Sofia Pizzato von den azurblauen Europacup-Starterinnen. Danach werden Francesca Fanti, Anita Gulli, Celina Haller, Giulia Lorini, Martina Peterlini und Marta Rossetti im Einsatz sein. Die Trainer werden dabei ihre Schützlinge nach bestem Wissen und Gewissen unterstützen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.