Home » Alle News, Herren News

Stellungnahme des ÖSV zum Thema „Einfädler SMS“

„Ich bin überzeugt, dass niemand im ÖSV irgendetwas anderes als mein Bestes im Sinn hat. Diese Schuldzuweisungen sind unverantwortlich und müssen aufhören.“

„Ich bin überzeugt, dass niemand im ÖSV irgendetwas anderes als mein Bestes im Sinn hat. Diese Schuldzuweisungen sind unverantwortlich und müssen aufhören.“

Zur heutigen Meldung in der Tageszeitung ÖSTERREICH bzgl. „Einfädler-SMS“ stellt der ÖSV fest, dass die erhobene Telefonnummer keinem ÖSV Mitarbeiter/in zugeordnet werden kann. Weiter stellt der ÖSV fest, dass es nicht gelingen wird, mit derartigen Aktionen das gut eingespielte Team im Österreichischen Skiverband zu stören. Zu weiteren Mutmaßungen und sonstigen haltlosen Verdächtigungen gibt es künftig von Seiten des ÖSV keine Stellungnahme mehr.

Auch Marcel Hirscher selbst hat am Mittwoch aufgerufen die die Spekulationen über einen möglichen „Maulwurf“ im eigenen Lager zu beenden.

„Ich bin überzeugt, dass niemand im ÖSV irgendetwas anderes als mein Bestes im Sinn hat. Diese Schuldzuweisungen sind unverantwortlich und müssen aufhören“, ließ der Sieger des Night Race über APA verbreiten.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.