Home » Alle News, Herren News

Steve Missillier kehrt zu Salomon zurück

© Gerwig Löffelholz / Steve Missillier

© Gerwig Löffelholz / Steve Missillier

Grand-Bornand – Der französische Skirennläufer Steve Missillier fährt ab nun an wieder auf Salomon-Skiern. Der 1984 geborene Athlet der Equipe Tricolore freute sich, als er diese Nachricht bekanntgeben konnte. Sein Teamkollege Jean-Baptiste Grange hat ebenfalls einen Markenwechsel vollzogen. Der Slalom-Weltmeister aus dem Jahre 2015, ist von Fischer zu Rossignol zurückgekehrt (Bericht vom 11.04.2017).

Doch Missillier ist nicht der Einzige, der im Olympiawinter 2017/18 auf Salomon-Brettern unterwegs ist. Renndirektor Christian Frison-Roche teilte mit, dass der österreichische Speedspezialist Otmar Striedinger, der von allen im Skiweltcup liebevoll Oti gerufen wird, auf französisches Fabrikat zählen wird. Bei den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 wurde der von Rossignol kommende ÖSV-Athlet Fünfter im Super-G.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

 

 

 

Anmerkungen werden geschlossen.