Home » Alle News, Herren News

„Streif – One Hell of a Ride“ in ZDF und ZDFinfo

© hahnenkamm.com / "Streif - One Hell of a Ride" in ZDF und ZDFinfo

© hahnenkamm.com / „Streif – One Hell of a Ride“ in ZDF und ZDFinfo

Mainz (zdf) – Die legendäre Herren-Abfahrt auf der Streif, der Skirennstrecke oberhalb von Kitzbühel in Österreich, rückt am Samstag, 21. Januar 2017, in den Blick: zunächst in der „ZDF SPORTextra“-Live-Berichterstattung vom alpinen Weltcup am Nachmittag und in der Zusammenfassung im „aktuellen sportstudio“ ab 23.00 Uhr. Gleich im Anschluss ab 0.25 Uhr können sich die ZDF-Zuschauer dann auf eine filmische Entdeckungstour rund um die rasante Rennstrecke begeben. Die Dokumentation „Streif – One Hell of a Ride“ erkundet Geschichten von Einsatz und Leidenschaft, von Risiko und Angst. Der Film von Gerald Salmina ist erneut am Sonntag, 22. Januar 2017, 7.55 Uhr, in ZDFinfo zu sehen.

Die Streif gilt als die spektakulärste Ski-Abfahrt der Welt. Dieses Rennen kann nur gewinnen, wer respektiert, dass es die Natur ist, die das Drehbuch schreibt. Nirgendwo sonst sind die Athleten so froh, heil und unversehrt im Ziel angekommen zu sein. Der Film begleitet fünf Top-Fahrer bei deren Vorbereitung.

Mausefalle, Hausbergkante, Traverse – alles Teilabschnitte der Streif, die den Puls der Sportler in die Höhe schnellen lassen. Einmal im Jahr haben sie die Gelegenheit, sich knapp zwei Minuten auf einer der größten Naturbühnen der Welt zu präsentieren – bei einem Rennen, das den Fahrern alles abverlangt und dem Sieger ewigen Ruhm beschert.

Der 112-minütige Film war 2015 bereits in deutschen Kinos zu sehen.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.