Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Sturm verbläst Europacuprennen der Damen in Zinal

© Gerwig Löffelholz / Katharina Dürr

© Gerwig Löffelholz / Katharina Dürr

Übernacht hat es in Zinal geschneit. Das Hauptproblem für eine Durchführung des Rennens war jedoch ein Sturm der über die Rennstrecke fegte und die Rennnetze aus der Verankerung riss. Für die Organisatoren war es unmöglich die Netze in der vorgegebenen Zeit wieder aufzubauen.

Für morgen ist Wetterbesserung in Zinal angesagt. Durch die heutige Absage soll dem Veranstalter die Möglichkeit gegeben werden die Fangnetze neu zu justieren damit beim morgigen Rennen die Sicherheit der Fahrerinnen gewährleistet werden kann.

Bei der heutigen Mannschaftssitzung um 17.00 Uhr wird bekanntgegeben ob das heute ausgefallene Rennen am Mittwoch in Zinal nachgeholt werden kann. Leider sind die Wetterprognosen für Mittwoch nicht gut.

Aus dem DSV Lager sind Katharina Dürr, Nina Perner, Veronika Staber, Barbara Wirth, Simona Hösl, Monika Hübner und Susanne Weinbucher in Zinal am Start.

Im Aufgebot des ÖSV befinden sich Julia Dygruber, Ricarda Haaser, Ramona Siebenhofer, Stefanie Wopfner, Lisa Maria Zeller, Lisa Maria Reiss, Beatrice Pösendorfer und Michaela Nösig.

Wir werden am Dienstag vom Europacupslalom der Damen berichten.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.