Home » Alle News, Herren News

Südtiroler Christof Innerhofer triumphiert in Wengen

Christof Innerhofer (ITA)

Christof Innerhofer (ITA)

Der 28-jährige Gaiser hat am Samstag die Abfahrt am Lauberhorn in der Schweiz gewonnen und den fünften Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert.

Innerhofer stellte bei seiner Siegesfahrt in 2.29,82 Minuten Bestzeit auf. Vor allem im unteren Teil ließ der Pusterer bei seinem 160. Weltcup-Einsatz seine ganze Klasse aufblitzen, während die Konkurrenz oben teilweise sogar schneller als Innerhofer war. Einer davon war Klaus Kröll (Österreich), der sich am Ende aber mit 0,30 Sekunden Rückstand mit dem zweiten Platz begnügen musste. Dritter wurde Krölls Landsmann Hannes Reichelt (+0,76). Auf dem Weg zu einer Spitzenzeit war auch Aksel Lund Svindal, der jedoch am Hundsschopf stürzte und in die Fangnetze prallte.

„Ich war heute so angriffslustig wie noch nie und habe mir vor dem Rennen selbst den Kampf angesagt. Ich wusste, dass ich meine Chance nutzen musste. Der Zug war da und ich musste nur noch aufspringen. Ich bin voll auf Angriff gefahren, aber in den Gleitstücken war ich geschmeidig unterwegs“, sagte Innerhofer in einer ersten Reaktion.

Innerhofer hat am Samstag zum dritten Mal eine Weltcupabfahrt gewonnen, nach Beaver Creek (2012) und Bormio (2008). Es ist der erste Erfolg in Wengen eines „Azzurro“ seit 16 Jahren. 1997 setzte sich Kristian Ghedina am Lauberhorn durch.

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Herren in Wengen auf dem Lauberhorn   

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Drei weitere Südtiroler in den Top 20

Nun will der amtierende Super-G-Weltmeister auch in Kitzbühel zuschlagen. „In Kitz war ich noch nie besser als Sechster. Deshalb habe ich mit der Streif noch eine Rechnung offen“, so Innerhofer, der bei seinen Interviews unterstrich froh zu sein, dass er nach überstandenen Rückenschmerzen überhaupt Rennen fahren könne.

Die anderen Südtiroler schafften es in Wengen indessen nicht in die Top Ten. Dominik Paris wurde Elfter (+1,56), Peter Fill landete auf Platz 18 (+2,18) und Werner Heel schwang als 20. (+2,30) ab. Siegmar Klotz schaffte es hingegen nicht in die Punkteränge. Er wurde 35.

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Herren in Wengen auf dem Lauberhorn   

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Quelle:  www.SportNews.bz  

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail:

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.