Home » Alle News, Herren News

Südtiroler Quartett kann mit Super-G-Ergebnis nicht zufrieden sein

Peter Fill (ITA)

Peter Fill (ITA)

Sotschi – Auch die Südtiroler Skiherren haben sich das Resultat beim Super-G in Krasnaja Poljana etwas anders vorgestellt. Vor allem Christof Innerhofer, der bereits zwei Medaillen aus Sotschi in seinem Hotelsafe sicher deponiert hat. Der Pusterer rutschte schon nach wenigen Fahrsekunden weg und musste seine Chancen auf das dritte olympische Edelmetall früh begraben.

Peter Fill wurde im heutigen Rennen bester Südtiroler. Er wurde in der Endwertung Achter. Der Kastelruther ist, auch wenn es für eine Medaille nicht gereicht hat, mit seinen drei Rennen zufrieden. Der Südtiroler hat bewiesen, dass er jederzeit für eine gute Platzierung zu haben und zur erweiterten Weltspitze zu zählen ist.

Werner Heel schwang heute als 17. ab. Er war etwas selbstkritisch und meinte, dass er nicht gerade in Bestform nach Russland gereist sei. Nun möchte der Passeirer die Saison mit einigermaßen guten Ergebnissen positiv zu Ende fahren.

Der Ultner Dominik Paris hat sich, obwohl heute einen Tick schneller als Heel, die Olympischen Spiele anders vorgestellt. Dennoch sieht er, dass er weitere Schritte nach vorne gemacht hat. Jetzt geht es auch für den fast 25-Jährigen, sein Können in den verbleibenden Saisonrennen unter Beweis zu stellen.

Das Rennen gewann übrigens der Norweger Kjetil Jansrud. Zweiter wurde der US-Amerikaner Andrew Weibrecht. Das Duo Bode Miller (USA) und Jan Hudec (Kanada) teilte sich den dritten Rang. Sowohl die Schweizer als auch die Österreicher hatten nichts mit der Entscheidung zu tun und verpassten (teils knapp) das Podium.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.