Home » Damen News, Top News

Südtiroler Skirennläuferin Lucia Recchia beendet Karriere

© Gerwig Löffelholz  /  Lucia Recchia

© Gerwig Löffelholz / Lucia Recchia

Lake Louise – Es hätte ihr 150. Einsatz im Skiweltcup werden können. Doch unmittelbar nach dem zweiten Training in Lake Louise, das die Südtirolerin Lucia Recchia auf den 46. Rang belegte, erklärte die Skirennläuferin das Ende ihrer sportlichen Laufbahn.

Recchia stand zwar nie auf dem obersten Treppchen, konnte jedoch eine Menge Spitzenplätze einfahren. Die besten Ergebnisse der Pustertalerin waren ein zweiter Platz 2004 (in Altenmarkt-Zauchensee, Anm. d. Red.) und ein dritter Platz 2005 (in Åre, Anm. d. Red.). Beide Resultate wurden jeweils im Super-G erzielt. Überdies strahlt die Silbermedaille im WM-Super-G von Bormio 2005 über alles. Die mehrfache Italienmeisterin belegte zudem noch den zweiten Platz bei der Abfahrt bei der Junioren-WM im kanadischen Mont St. Anne im fernen Jahr 2000.

Die Südtiroler Skirennläuferin setzte im Sommer alles auf eine Karte, arbeitete emsig und war mit dem Training einigermaßen zufrieden. Es verlief in ihren Augen nicht perfekt, aber gut. Doch die harten Pistenbedingungen in den letzten Wochen machten Recchia zu schaffen. Das linke Knie hielt den Belastungen nicht mehr stand. Zwei Kreuzbandrisse in den Jahren 1998 und 2010 gepaart mit einem Knorpelschaden ließen keine sportlichen Top-Leistungen mehr zu. Am 8. Jänner wird Lucia Recchia, die von allen liebevoll „Lussy“ genannt wird, 33 Jahre alt.

Der Zeitpunkt, um Schluss zu machen, ist ungewöhnlich, aber richtig. Die Gesundheit geht vor, wird Recchia zitiert. Wir von skiweltcup.tv wünschen der Südtirolerin und dem Mitglied der Sportgruppe der Finanzwache alles erdenklich Gute für das Leben abseits der Skipiste.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.