Home » Alle News, Herren News

Südtirol Ski Trophy: Franz führt vor Jansrud

© saslong.org / Südtirol Ski Trophy: Franz führt vor Jansrud

© saslong.org / Südtirol Ski Trophy: Franz führt vor Jansrud

Die Südtirol Ski Trophy ist ein Preis für den Rennläufer, der bei den Rennen in Gröden und Alta Badia am meisten Weltcup-Punkte sammelt. Im Moment führt Abfahrtssieger Max Franz aus Österreich mit 136 Punkten. Zweiter ist der Norweger Kjetil Jansrud (122 Punkte), Dritter dessen Landsmann Aleksander Kilde (120).

Der Preis soll die Bedeutung der beiden traditionsreichen Südtiroler Weltcup-Orte unterstreichen und den erfolgreichsten Läufer mit einer Prämie von EUR 20‘000 belohnen. Max Franz aus Österteich führt nach Super G und Abfahrt in Gröden mit 136 Punkten. Heute und am Montag werden Riesentorlauf und Parallelslalom in Alta Badia ausgetragen.

Die gesamte Rangliste finden Sie hier.

Neben dem Geldpreis wird der Sieger mit einer lebensgroßen Holzbüste portraitiert, die vom Grödner Unternehmen 3DW hergestellt wird. Daneben wird der Südtiroler Sternekoch Norbert Niederkofler eine spezielle kulinarische Kreation entwerfen und nach dem Gewinner benennen. Skifans können das Gericht diesen Winter auf mehreren Hütten in den Dolomiten verköstigen. Außerdem wird ein Südtiroler Schaumwein mit einer besonderen Etikette dekoriert und der Preisträger wird eingeladen, seinen nächsten Urlaub in Südtirol zu verbringen.

Voraussetzung für den Gewinn der Südtirol Ski Trophy ist die Teilnahme an mindestens je einem Rennen in Gröden und Alta Badia. Verpflichtend ist auch ein Start am Parallelslalom am Montag, weil danach die Preise übergeben werden. Falls zwei oder mehr Läufer dieselbe Anzahl Punkte erreichen geht der Preis an den Athleten mit dem besseren Einzel-Ergebnis.

Quelle: www.Saslong.org

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.