Home » Herren News, Top News

Super G der Herren in Kvitfjell, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Sonntag um 11.00 Uhr steht in Kvitfjell der vorletzte Super G der Herren auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 

Während Ivica Kostelic seit Samstag als Gesamtweltcupsieger bereits feststeht, ist die Disziplinenwertung im Super G noch nicht entschieden. 

Auch hier hat der Kroate, der bereits neben der großen Weltcupkugel auch die kleine Weltcupkugel in der Kombination für sich beansprucht, eine hervorragende Ausgangsposition. In der Super-G-Wertung liegt der Kroate ex aequo mit dem Schweizer Didier Cuche an Position zwei – nur 36 Punkte hinter dem Österreicher Georg Streitberger, der allerdings verletzt ist. 

Neben Kostelic (191 Punkte) und Cuche (191) machen sich aber auch noch die Österreicher Romed Baumann (179),  Michael Walchhofer (169) und Hannes Reichelt (157) sowie die Schweizer Carlo Janka (176) und Tobias Grünenfelder (167) Hoffnungen. Aber auch der Franzose Adrien Theaux (153) und Super G Weltmeister Christof Innerhofer (147) könnten noch in den Kampf um die Disziplinenkugel eingreifen. 

Geht man nach den Buchmachern, räumen diese Ivica Kostelic beim Super G in Kvitfjell nur Außenseiterchancen ein. Topfavoriten sind bei den Bookies die Schweizer Didier Cuche und Carlo Janka sowie die Österreicher Michael Walchhofer und Hannes Reichelt. 

Zum erweiterten Favoritenkreis zählen neben Kostelic, der Kanadier Erik Guay, die Österreicher Romed Baumann und Klaus Kröll, der Italiener Christof Innerhofer, der Norweger Aksel Lund Svindal und der Schweizer Beat Feuz.    

(Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.