Home » Alle News, Damen News

Susanne Riesch: Konditions- und das Muskelaufbautraining verlaufen nach Plan.

© www.susanneriesch.de

© www.susanneriesch.de

Der Winter und die Skisaison 2011/2012 neigen sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Zeit für einen kurzen Bericht von Susanne Riesch und ihrem Reha-Training.

„Das Konditions- und das Muskelaufbautraining verlaufen bislang nach Plan. Konditionell konnte ich große Fortschritte machen und was das Knie betrifft, bin ich schmerzfrei. Allerdings kostet der Muskelaufbau sehr, sehr viel Geduld und hier habe ich auch noch einige Defizite.

In den letzten Wochen konnte ich bereits ein paar „Skitouren“ machen – „Skitouren“ in Anführungszeichen, denn leider muss ich auf die Ski-Abfahrten noch verzichten und mit der Bahn wieder ins Tal fahren. Es ist trotzdem sehr schön ab und zu die Ski anschnallen zu können. Um meine Kondition weiter zu verbessern, habe ich die ersten frühlingshaften Tage auch gleich zum Rennradfahren genutzt. Das Reha-Training werde ich bis Anfang April fortsetzen und werde dann über Ostern ein paar Tage in den Urlaub fahren.

Vorher steht jetzt aber noch das Weltcup-Finale in Schladming an. Ich freue mich besonders beim Super-G und beim Team-Wettbewerb als Zuschauerin vor Ort dabei sein zu können.

Über den weiteren Verlauf des Trainings halte ich Euch natürlich auf dem Laufenden.“

Das Skiweltcup.TV Team wird Susanne Riesch immer wieder mit Berichten, über den Sommer bis zum Saisonauftakt 2012/13 begleiten.

Auch wenn die Saison zu Ende geht. Wir bleiben am Ski. Wie sagte einst Fußball Bundestrainer Sepp Herberger: Nach dem Rennen ist vor dem Rennen (leicht abgeändert).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.susanneriesch.de

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.