Home » Alle News, Damen News

Swiss Ski: Befremdung über Vorgehen von Team Gut

Pressemitteilung Swiss Ski:

Wir haben vergangene Woche in Val d‘Isère gegenüber dem Team Gut Gesprächsbereitschaft signalisiert und vereinbart, dass das Team Gut mit einem Terminvorschlag auf uns zukommt, um gemeinsam eine stabilere Basis für eine langfristige Zusammenarbeit zu legen. Anstatt eines Gesprächs hat Swiss-Ski heute ein Schreiben des Anwalts von Lara Gut erhalten. Wir sind über dieses Vorgehen überrascht. Aufgrund des kurzen und positiven Gesprächs zwischen Pauli Gut und Swiss-Ski vom letzten Samstag in Val d’Isère sind wir davon ausgegangen, dass diese Angelegenheit auf eine gütliche Art und Weise geregelt werden kann. Dass nun die Gespräche über einen Anwalt laufen müssen, befremdet uns doch sehr. 

Nebst der Mitteilung, dass kein Rekurs beantragt wird, hat uns der Anwalt von Lara Gut mitgeteilt, dass sie die Tragevorschriften und die Sponsoringvorgaben von Swiss-Ski per sofort nicht mehr akzeptieren werde. Die offizielle Kleidung werde Lara Gut nur noch an Rennen tragen. 

Swiss-Ski betont, dass sich der Verband immer an die Abmachungen mit dem Team Gut gehalten hat. So ist Lara auf der sportlichen Seite gut im Team integriert und wird von den Verbandstrainern entsprechend betreut. Diese Zusammenarbeit funktioniert bestens, und es ist für beide Parteien nur wünschenswert, wenn auch in den anderen Bereichen eine gütliche Einigung gefunden werden kann. Wir halten jedoch fest, dass für Swiss-Ski eine Lockerung der Tragevorschriften für Lara Gut nicht in Frage kommt, da wir zur Gleichbehandlung aller Athleten verpflichtet sind. Wir möchten betonen, dass das Team Gut schon jetzt eine Sonderstellung einnimmt. Weitere Sonderregeln können wir aus Respekt gegenüber den anderen Swiss-Ski Athleten, aber auch aus Respekt gegenüber den Sponsoren und Ausrüstern, nicht gewähren. 

Swiss-Ski lehnt eine Mediation vor dem TAS ab. Die Diskussionen müssen zuerst zwischen dem Team Gut und Swiss-Ski geführt werden. Dazu müssen sich jedoch alle Beteiligten an einen Tisch setzen können, was uns in Val d’Isère auch zugesichert worden war.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.