Home » Alle News, Fis & Europacup

Swiss Ski: Europacup ist der Türöffner zum Weltcup

© Gerwig Löffelholz / Die Schweizerinnen, allen voran Gesamt-Europacupsiegerin Michelle Gisin haben eine starke EC-Saison hinter sich – die Erwartungen im Hinblick auf die kommende EC-Saison sind entsprechend gross.

© Gerwig Löffelholz / Die Schweizerinnen, allen voran Gesamt-Europacupsiegerin Michelle Gisin haben eine starke EC-Saison hinter sich – die Erwartungen im Hinblick auf die kommende EC-Saison sind entsprechend gross.

Während die meisten in der Badi den Sommer geniessen und für viele der nächste Winter noch in sehr weiter Ferne ist, befassen wir uns bereits intensiv mit der Planung für ebendiesen. So steht bereits fest, dass im kommenden Winter auf Schweizer Pisten 14 Europacuprennen ausgetragen werden.

Der Europacupkalender der FIS umfasst für den Winter 2014/15 79 Rennen – 37 für die Männer, 42 für die Frauen. Insgesamt 14  davon finden in den Schweizer Bergen statt. Zinal, Melchsee Frutt, Wengen, St. Moritz, Crans-Montana und Jaun sind die Austragungsorte von je sieben Männer- und Frauenrennen. Die Rennen in der Schweiz finden in den Monaten Januar und Februar statt. Wie 2014 wird der Europacupfinal auch im kommenden März in Soldeu (Andorra) ausgetragen.

Schweizer Skinachwuchs profitiert von EC-Rennen auf heimischem Boden

Dank der Europacuprennen auf Schweizer Boden haben die Nachwuchsathleten zum einen die Möglichkeit, ihr Talent vor heimischem Publikum zu präsentieren. Zum anderen erhalten sie die Gelegenheit, ihr Können auf Klassikern wie beispielsweise die Lauberhornabfahrt unter Beweis zu stellen. Das erlaubt den jungen Athleten einen direkten Vergleich mit unseren jetzigen Topfahrern. Ein weiterer Vorteil von EC-Rennen im eigenen Land besteht darin, dass dadurch auch ganz junge Nachwuchsathleten die Möglichkeit auf einen Startplatz haben: „Als Gastgebernation steht uns in den technischen Rennen ein doppelt so grosse Quote an Startplätzen zu, bei den Speedrennen sind es sogar dreimal so viele Athleten. Dank der grösseren Quote, die das Gastgeberland hat, erhalten auch jüngere Athleten – beispielsweise aus dem NLZ – Startmöglichkeiten und können so inmitten von Topfahrern aus allen Nationen Europacupluft schnuppern“, erklärt Franz Hofer, Chef Nachwuchs bei Swiss-Ski.

EC-Rennen als Tor zum Weltcup

Die Ansprüche an ein EC-Rennen sind deutlich grösser als jene an ein FIS-Rennen, insbesondere in Bezug auf die Pistenpräparation, Sicherheitsbestimmungen oder die gesamte Infrastruktur. Wegen den höheren Kosten finden die EC-Rennen oftmals unmittelbar vor oder nach einem Weltcupanlass statt (beispielsweise in Wengen, St. Moritz oder Crans-Montana), damit die Weltcup-OKs die Pisten ohne grösseren Aufwand und zusätzlichen Kosten auf höchstem Niveau vorbereiten können. Denn: „Je öfter die Jugend auf diesem Niveau Rennen bestreiten, desto besser sind sie auf Einsätze im Weltcup vorbereitet“, so Franz Hofer. Nicht zuletzt winkt dem Gesamt-Europacupsieger in der nächsten Saison ein Fixplatz in der höchsten Ski Alpin Liga: dem Weltcup. Und dorthin wollen sie schliesslich alle, die jungen Nachwuchsfahrer. 

 Renntermine in der Schweiz:

6. Januar: Riesenslalom Frauen, Zinal
7. Januar: Riesenslalom Frauen, Zinal
8. Januar: Slalom Frauen, Melchsee Frutt
9. Januar: Slalom Frauen, Melchsee Frutt
9. Januar: Abfahrt Männer, Wengen
10. Januar: Abfahrt Männer, Wengen
16. Januar: Abfahrt Frauen, St. Moritz
17. Januar: Abfahrt Frauen, St. Moritz
18. Januar: Super-G Frauen, St. Moritz
28. Januar: Riesenslalom Männer, Crans-Montana
29. Januar: Super-G Männer, Crans-Montana
30. Januar: Super-Kombination Männer, Crans-Montana
21. Februar: Slalom Männer, Jaun
22. Februar: Slalom Männer, Jaun

5. bis 14. März: Junioren-WM in Hafjell (Norwegen)
19. bis 22. März: Europacup-Final in Soldeu (Andorra)

Quelle:  www.Swiss-Ski.ch
Autor: dfh

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.