Home » Alle News, Herren News

Swiss-Ski: Kreuzbandriss – Marc Berthod verletzt sich im Super-G-Training

© Gerwig Löffelholz / Marc Berthod (SUI)

© Gerwig Löffelholz / Marc Berthod (SUI)

Grosses Pech für Marc Berthod. Nachdem er tags zuvor in der Abfahrt von Santa Caterina bis kurz vor dem Ziel auf dem Weg zu einem Spitzenplatz unterwegs gewesen war, stürzte er gestern im Training und verletzte sich am linken Knie. Die Saison ist für den 31jährigen damit vorzeitig zu Ende.

Der Grat zwischen Glück und Pech ist bisweilen schmal. Marc Berthod fuhr diesen Winter sehr stark, zeigte mit seinen hohen Startnummern grosse Risikobereitschaft und es war in jeder Weltcup-Abfahrt zu sehen, dass er fahrerisch mit den Besten mithalten kann. Gestern hatten die Schweizer Abfahrer die Möglichkeit, die Weltcupstrecke in Santa Caterina einen Tag nach dem Rennen für ein Super-G-Training nutzen zu können. Marc Berthods letzte Trainingsfahrt endete mit einem Sturz.

Der Bündner wurde mit dem von Verbandsarzt Walter O. Frey organisierten REGA-Helikopter nach St.Moritz geflogen. Dort brachte eine MRI-Untersuchung des linken Kniegelenkes ein ernüchterndes Ergebnis zu Tage: Riss des vorderen Kreuzbandes und des Innenbandes, und auch der Meniskus wurde in Mitleidenschaft gezogen. Nach vielversprechenden Auftritten in den bisherigen Abfahrten endet damit die Saison von Marc Berthod vorzeitig. „Das ist jetzt gerade sehr ärgerlich“, sagt Berthod dazu, „aber ich muss jetzt schauen, dass sich mein Knie gut erholen kann.“ Aufgrund der Schwere der Verletzung wird diese Erholung einige Monate dauern, und eine baldige Operation der beschädigten Strukturen ist unumgänglich.

Quelle: www.Swiss-Ski.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.