Home » Alle News, Herren News

Swiss Ski News: Auch Thomas Tumler verletzt

© swiss-ski.ch / Thomas Tumler (SUI)

© swiss-ski.ch / Thomas Tumler (SUI)

Die Schweizer Pechsträhne reisst nicht ab. Thomas Tumler verletzt sich an der Schulter

Thomas Tumler stürzte vorgestern beim Riesenslalomtraining in Saas-Fee. Den Sturz an sich empfand der Samnauner als gar nicht so schlimm. Die Folgen hingegen sind es sehr wohl. Eine schmerzhafte Schulterverletzung wird ihn in der ersten Saisonhälfte von den Rennpisten fern halten.

Als Thomas Tumler nach seinem Sturz auf die linke Schulter im Schnee lag, wusste er sofort: Es sieht nicht gut aus. Die Schulter war ausgerenkt und – wie sich später heraus stellte – war ein Teil des Gelenkkopfes am Oberarmknochen abgebrochen. Die danach folgenden Untersuchungen in der Balgrist-Klinik durch Chefarzt Professor Christian Gerber brachten dann zumindest die Gewissheit, dass eine Operation vorerst nicht nötig sein wird.

Thomas Tumler muss seinen linken Arm in einer sogenannten Abduktionsschiene ruhig stellen. Und er muss mit der Gewissheit fertig werden, dass selbst bei gutem Verlauf der Heilung eine Rückkehr auf die Rennpisten erst in der zweiten Saisonhälfte möglich sein wird. „Es ist sehr frustrierend“, sagt Tumler, „ich war im Riesenslalom und im Super-G so gut drauf, und dann dies. Noch am Dienstag hätte ich Bäume ausreissen können, und jetzt kann ich nicht einmal alleine duschen.“

Mehr Glück hatte Teamkollege Manuel Pleisch. Er stürzte einen Tag später ebenfalls im Riesenslalomtraining, kam aber mit Prellungen davon. Hoffentlich ein Zeichen dafür, dass die Verletzungsserie jetzt zu Ende ist.

Quelle:  www.Swiss-Ski.ch 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.