Home » Alle News, Fis & Europacup

Swiss-Ski News: Das ist das Swisscom Junior Team 2015!

© swiss-ski.ch / Das Ziel des Swisscom Junior Team 2015: Die Teilnahme an der Junioren WM 2015 in Hafjell, und Medaillen, Medaillen, Medaillen!

© swiss-ski.ch / Das Ziel des Swisscom Junior Team 2015: Die Teilnahme an der Junioren WM 2015 in Hafjell, und Medaillen, Medaillen, Medaillen!

Insgesamt wurden 18 Juniorinnen und zwölf Junioren der Jahrgänge 1994-1998 ins Swisscom Junior Team gewählt. Sie haben gute Chancen, die Schweiz an der nächsten Junioren WM zu vertreten. Die Namen der 30 selektionierten Athletinnen und Athleten sollte man sich aber auch noch aus einem zweiten Grund merken: sie sind es, die dereinst in die Fussstapfen von Dominique Gisin, Carlo Janka und Co. treten könnten.

Mit Aline Danioth und Mélanie Meillard sind im erweiterten Swisscom Junior Team auch zwei Athletinnen mit Jahrgang 98 vertreten: „Wir haben mit Aline und Mélanie bewusst auch zwei ganz junge Fahrerinnen selektioniert“, meint dazu Ulisse Delea, C-Kadertrainer bei den Frauen. „Die beiden haben seit Beginn der Saison gute Leistungen gezeigt und müssen sich im Vergleich mit den älteren Athletinnen überhaupt nicht verstecken.“ Gleich doppelt vertreten ist die Familie Suter aus Stoos: Sowohl Raphaela (Jg. 96) wie auch Jasmina (Jg. 95) sind für das Swisscom Junior Team 2015 selektioniert und haben damit gute Chancen, die Schweiz an der alpinen Junioren WM 2015 in Hafjell zu repräsentieren. Corinne Suter (Jg. 94), amtierende Abfahrts-Schweizermeisterin bei der Elite sowie mehrfache Juniorenweltmeisterin aus Schwyz, macht das Suter-Trio komplett.

Verdiente Belohnung für gute Leistungen

Ebenfalls vertreten ist die letztjährige Gewinnerin des Oerlikon Swiss Cup in der Kategorie U18, Nathalie Gröbli (Jg. 96), sowie ihr Pendant in der Kategorie U21 bei den Männern, Anthony Bonvin (Jg. 94). Bei den Männern figuriert zudem der vierfache U18-Schweizermeister Loïc Meillard (Jg. 96) im Aufgebot; der 18-jährige Walliser fuhr in 15 FIS-Rennen neunmal in die Top10. „Ausschlaggebend für die Selektion waren einerseits die Leistungen während der Swisscom Schneekurse, welche im Herbst auf den Schweizer Gletschern stattfanden sowie die Rennresultate der Oerlikon FIS Rennen, die seit Beginn der Saison stattgefunden haben“, erklärt Osi Inglin, C-Kadertrainer bei den Männern.

Teilnahme an der Junioren WM als Ziel

Von den insgesamt 30 Juniorinnen und Junioren werden maximal acht Athletinnen und acht Athleten die Schweiz 6. bis 13. März 2015 an den 34. Alpinen Junioren Weltmeisterschaften in Hafjell (Norwegen) vertreten. Welche Athletinnen resp. Athleten im Hafjell Ski Resort um Medaillen kämpfen werden, wird erst kurz vor der WM entschieden. Je nach Leistung im Verlauf der Saison kann für die Junioren WM auch ein Athlet selektioniert werden, der nicht im erweiterten Swisscom Junior Team 2015 aufgeführt ist.

Das sind die Mitglieder des erweiterten Swisscom Junior Teams 2015:

Frauen

Carole Bissig, SC Bannalp-Wolfenschiessen (Jg. 96)
Anne-Solène Bregou, SC Blonay (Jg. 96)
Charlotte Chable, SC Villars sur Ollon (Jg. 94)
Aline Danioth, Skiclub Gotthard Andermatt (Jg. 98)
Stella Fronzaroli, SC Feusisberg (Jg. 96)
Rebecca Graven, SC Zermatt (Jg. 94)
Nathalie Gröbli, SC Emmetten (Jg. 96)
Larissa Jenal, SC Samnaun (Jg. 96)
Vanessa Kasper, SC Alpina St. Moritz (Jg. 96)
Rahel Kopp, SC Flumserberg (Jg. 94)
Mélanie Meillard, SC Hérémencia (Jg. 98)
Elodie Rudaz, SC Vex-les-Collons-Thyon  (Jg. 94)
Noemi Rüesch, SC Obersaxen (Jg. 94)
Elena Stoffel, SC Ginals-Unterbäch (Jg. 96)
Corinne Suter, SC Schwyz (Jg. 94)
Jasmina Suter, SC Stoos (Jg. 95)
Raphaela Suter, SC Stoos (Jg. 96)
Lara Zürcher, SC Feusisberg (Jg. 95)
Männer
Emanuel Bellwald, SC Belalp Naters  (Jg. 94)
Anthony Bonvin, Anzère Ski Team (Jg. 94)
Ian Gut, SC Sportin Gottardo (Jg. 95)
Niels Hintermann, SC Hausen am Albis  (Jg. 95)
Marco Kohler, SAK Haslital Brienz  (Jg. 97)
Urs Kryenbühl, SC Drusberg (Jg. 94)
Jan Luchsinger, SC Flumserberg (Jg. 94)
Loïc Meillard, SC Hérémencia (Jg. 96)
Marc Pfister, SC Rinerhorn (Jg. 94)
Gilles Roulin, SC Lenzerheide (Jg. 94)
Sandro Simonet, SC Lenzerheide (Jg. 95)
Noel von Grünigen, SC Schönried (Jg. 95)

Weitere Informationen  zum Förderprojekt Swisscom Junior Team finden Sie hier

Autor: dfh
Quelle:  www.Swiss-Ski.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.