Home » Alle News, Herren News, Top News

Swiss Ski News: Gian-Luca Barandun mit Gleitschirm tödlich verunglückt

Swiss Ski News: Gian-Luca Barandun mit Gleitschirm tödlich verunglückt (Foto: Swiss-Ski.ch)

Swiss Ski News: Gian-Luca Barandun mit Gleitschirm tödlich verunglückt (Foto: Swiss-Ski.ch)

Der 24-jährige Ski Alpin A-Kader-Athlet Gian-Luca Barandun ist am Sonntagvormittag mit dem Gleitschirm tödlich verunglückt.

Swiss-Ski ist über den Unfalltod zutiefst bestürzt und erschüttert. «Die Swiss-Ski Familie ist in dieser schweren Zeit in Gedanken bei der Trauerfamilie. Wir sprechen ihr unser herzlichstes Beileid aus», so Markus Wolf, Geschäftsführer von Swiss-Ski. Der gesamte Verband trauert um den jungen Skirennfahrer.

Wie Blick.ch berichtet hat sich der tödliche Unfall im Bündnerland zugetragen. Gian-Luca Barandun war kurz vor der Mittagszeit auf einen Schulungsflug zwischen Ladir und Schluein unterwegs. Bei einem Manöver unweit des Landeplatz stürzte er auf eine Wiese und zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort verstarb.

Barandun der ebenso wie Mauro und Gino Caviezel dem Skiclub Beverin angehört, galt als große Nachwuchshoffnung im Swiss-Ski Team.

Quelle:  Swiss-Ski.ch & Blick.ch

Gian Luca Barandun gewann im Februar den EC-Super-G in Reinswald (Foto: Hannes Kröss)

Gian Luca Barandun gewann am 22. Februar 2018 den EC-Super-G in Reinswald (Foto: Hannes Kröss)

Anmerkungen werden geschlossen.