Home » Alle News, Damen News

Swiss Ski News: Mélanie Meillard erleidet komplexe Knieverletzung

© Kraft Foods / Mélanie Meillard

© Kraft Foods / Mélanie Meillard

Das heutige Riesenslalomtraining in PyeongChang hat für Mélanie Meillard einen folgenschweren Ausgang genommen. Die 19-jährige Skirennläuferin aus Hérémence (VS) erlitt bei einem Sturz eine komplexe Verletzung im linken Knie. Im Vordergrund steht eine Ruptur des vorderen Kreuzbandes und eine Verletzung des Aussenmeniskus.

Die Verletzung bedeutet, dass Mélanie Meillard, die Anfang des Jahres beim City Event in Oslo als Dritte erstmal aufs Podest fuhr, die Olympischen Spiele in PyeongChang verpasst und die laufende Saison vorzeitig beenden muss. In Zusammenarbeit mit der Rega konnten Swiss Olympic und Swiss-Ski einen raschen Rückflug mit einem Linienflugzeug organisieren, welches bereits am Freitagabend in Zürich landen wird.

Mélanie Meillard wird dann das weitere Vorgehen mit ihrem Vertrauensarzt besprechen.

 

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.