4 September 2020

Swiss-Ski News: Rücktritt von Chiara Bissig

Swiss-Ski News: Rücktritt von Chiara Bissig (Foto: © Chiara Bissig/Swiss-Ski.ch)
Swiss-Ski News: Rücktritt von Chiara Bissig (Foto: © Chiara Bissig/Swiss-Ski.ch)

Die Alpin-Athletin Chiara Bissig (Beckenried-Klewenalp) hat sich dazu entschieden, ihre Spitzensport-Karriere per sofort zu beenden.

„Der Entschluss zu diesem Schritt fiel mir nicht leicht, allerdings reifte er in den vergangenen Wochen immer mehr“, so die C-Kader-Athletin. „Nachdem ich nach meiner Anfang Jahr erlittenen Verletzung Ende Juli erstmals wieder auf Schnee trainiert hatte, ist mir zunehmend bewusst geworden, dass ich nicht mehr richtig befreit Ski fahren kann.“

Bissig, die sich bei einem heftigen Sturz am 19. Januar sowohl an der linken Hand, am rechten Unterschenkel als auch im Gesicht verletzte, gewann 2018 an den Schweizer Meisterschaften der Elite in Davos die Bronzemedaille in der Kombination. Daneben klassierte sich die 19-jährige Nidwaldnerin bei FIS-Rennen viermal in den Top 3.

Künftig will Bissig in der Tourismusbranche tätig sein.

Quelle: Swiss-Ski.ch

Verwandte Artikel:

Amanda Salzgeber will im bevorstehenden (Europacup-)Winter durchstarten (Foto: © Amanda Salzgeber / Instagram)
Amanda Salzgeber will im bevorstehenden (Europacup-)Winter durchstarten (Foto: © Amanda Salzgeber / Instagram)

Saas Fee – Die junge österreichische Skirennläuferin Amanda Salzgeber hatte eine schwere Saison 2020/21. Im Winter zuvor wusste die Tochter von Anita Wachter und Rainer Salzgeber im Rahmen der Olympischen Jugendspiele im schweizerischen Les Diablerets zu überzeugen. In der Kombination raste die talentierte Vorarlbergerin zu Gold. Die 19-Jährige aus Bartholomäberg trainiert in Saas Fee und… Amanda Salzgeber will im bevorstehenden (Europacup-)Winter durchstarten weiterlesen

Daniel Yule & Co. trainieren in der Ski-Halle von Peer auf eisigem Terrain
Daniel Yule & Co. trainieren in der Ski-Halle von Peer auf eisigem Terrain

Peer – Die österreichischen Ski Weltcup Asse genießen die guten Bedingungen auf den heimischen Gletschern oder in Saas Fee. Die Konkurrenz aus der Schweiz arbeitet in der Indoor-Halle von Peer, um am Feinschliff für den Olympiawinter zu feilen. Swiss-Ski-Herrentrainer Thomas Stauffer hat den belgischen Standort ausgesucht. Selbst Bernhard Russi zeigt sich begeistert, die dortige Piste… Daniel Yule & Co. trainieren in der Ski-Halle von Peer auf eisigem Terrain weiterlesen

Wendy Holdener hat auch im Mentalbereich gearbeitet
Wendy Holdener hat auch im Mentalbereich gearbeitet

Unteriberg – Die Swiss-Ski-Athletin Wendy Holdener strotz vor Energie. In der Sommervorbereitung hat sie intensiv gearbeitet, und wenn in sechs Wochen auf dem Rettenbachferner in Sölden der Startschuss in die neue Ski Weltcup Saison fällt, will die Schweizerin mehr als nur bereit sein. Dem SRF stand die 28-Jährige zwischen den Trainingseinheiten für ein Interview zur… Wendy Holdener hat auch im Mentalbereich gearbeitet weiterlesen

Valentin Giraud-Moine beendet seine Karriere
Valentin Giraud-Moine beendet seine Karriere

Orcières-Merlette – Am heutigen Montag gab der französische Ski Weltcup Rennläufer Valentin Giraud-Moine den Rücktritt vom aktiven Skirennsport bekannt. Er kletterte in seiner Karriere zweimal auf ein Weltcuppodest, so unter anderem auch in Kitzbühel. Sein schwerer Sturz in Garmisch-Partenkirchen ist uns allen noch in Erinnerung. Die Entscheidung war nach einem Gespräch mit den Trainern eigentlich… Valentin Giraud-Moine beendet seine Karriere weiterlesen

Urs Kryenbühl: Schritt für Schritt zurück in die Weltspitze
Urs Kryenbühl: Schritt für Schritt zurück in die Weltspitze

Zermatt – Gut drei Monate vor der ersten Abfahrt der Herren im kanadischen Lake Louise und gut ein halbes Jahr nach seinem fürchterlichen Abflug in Kitzbühel hat der 27-jährige Schweizer Skirennläufer Urs Kryenbühl erstmals am Training teilgenommen. Vor dem Start sprühte der Eidgenosse vor Selbstvertrauen. Er sagte im Vorfeld, dass er erst nach der Einheit… Urs Kryenbühl: Schritt für Schritt zurück in die Weltspitze weiterlesen

Banner TV-Sport.de