4 September 2020

Swiss-Ski News: Rücktritt von Chiara Bissig

Swiss-Ski News: Rücktritt von Chiara Bissig (Foto: © Chiara Bissig/Swiss-Ski.ch)
Swiss-Ski News: Rücktritt von Chiara Bissig (Foto: © Chiara Bissig/Swiss-Ski.ch)

Die Alpin-Athletin Chiara Bissig (Beckenried-Klewenalp) hat sich dazu entschieden, ihre Spitzensport-Karriere per sofort zu beenden.

„Der Entschluss zu diesem Schritt fiel mir nicht leicht, allerdings reifte er in den vergangenen Wochen immer mehr“, so die C-Kader-Athletin. „Nachdem ich nach meiner Anfang Jahr erlittenen Verletzung Ende Juli erstmals wieder auf Schnee trainiert hatte, ist mir zunehmend bewusst geworden, dass ich nicht mehr richtig befreit Ski fahren kann.“

Bissig, die sich bei einem heftigen Sturz am 19. Januar sowohl an der linken Hand, am rechten Unterschenkel als auch im Gesicht verletzte, gewann 2018 an den Schweizer Meisterschaften der Elite in Davos die Bronzemedaille in der Kombination. Daneben klassierte sich die 19-jährige Nidwaldnerin bei FIS-Rennen viermal in den Top 3.

Künftig will Bissig in der Tourismusbranche tätig sein.

Quelle: Swiss-Ski.ch

Verwandte Artikel:

In der vergangenen Saison hat Beat Feuz beide Weltcup-Abfahrten in Kitzbühel gewonnen.
In der vergangenen Saison hat Beat Feuz beide Weltcup-Abfahrten in Kitzbühel gewonnen.

Beat Feuz: In der vergangenen Saison hat Beat Feuz beide Weltcup-Abfahrten in Kitzbühel gewonnen. Es waren die ersten Siege des Schweizers auf der Streif, nach vier zweiten Plätzen. Die sieben Skifahrer, die auf der Streif mehr als zweimal im Weltcup gewonnen haben, sind Didier Cuche (5), Franz Klammer (4), Dominik Paris (3), Franz Heinzer (3),… Ski Weltcup News: Was Sie über die Abfahrt der Herren in Kitzbühel wissen sollten weiterlesen

Für Aleksander Aamodt Kilde ist die Zeit gekommen um große Erfolge einzufahren.
Für Aleksander Aamodt Kilde ist die Zeit gekommen um große Erfolge einzufahren.

Oslo/Kitzbühel – Der norwegische Skirennläufer Aleksander Aamodt Kilde glaubt, dass die Weltcuprennen vor den Olympischen Spielen ein Risiko darstellen, bevor es in Peking zur Sache geht und die Medaillenjagd auf dem Programm steht. Nach seiner Verletzung ist er wieder zu seiner alten Stärke zurückgekehrt. Seine Saisonsiege und die Bestzeit beim ersten Kitzbühel-Training sprechen Bände. Dennoch… Für Aleksander Aamodt Kilde ist die Zeit gekommen um große Erfolge einzufahren. weiterlesen

Hahnenkamm News: Um die Sicherheit der Streckenführung zu erhöhen, wird die Kurssetzung in der Hausbergkompression leicht verändert. (Foto © K.S.C. / Flo Obermoser)
Hahnenkamm News: Um die Sicherheit der Streckenführung zu erhöhen, wird die Kurssetzung in der Hausbergkompression leicht verändert. (Foto © K.S.C. / Flo Obermoser)

Die Streif ist dramaturgisch in drei Sektoren eingeteilt. Start bis Steilhang, Brückenschuss bis Oberhausberg, und Hausbergkante bis Ziel. Das letzte Drittel beginnt bei rund 1:30 Minuten. Wenn der Läufer schon hoch belastet ist, geht es ins „große Finale“. Nach dem Sprung über die Haubergkante wird seit Stephan Eberharters legendärer Triumphfahrt 2004 immer wieder die äußerst… Hahnenkamm News: Um die Sicherheit der Streckenführung zu erhöhen, wird die Kurssetzung in der Hausbergkompression leicht verändert. weiterlesen

Schwedin Magdalena Fjällström beendet ihre Karriere (Foto: © Magdalena Fjällström / privat)
Schwedin Magdalena Fjällström beendet ihre Karriere (Foto: © Magdalena Fjällström / privat)

Stockholm – Die 27-jährige Ski Weltcup Rennläuferin Magdalena Fjällström tritt zurück. Die Schwedin debütierte vor zehn Jahren im Weltcup und galt über einen längeren Zeitraum als eines der großen Talente des Drei-Kronen-Teams. Nun hängt sie voller Verletzungssorgen die Skier an den Nagel. Sie hat ihr Bestes gegeben, aber nun ist ihre Energie ins Stocken geraten.… Schwedin Magdalena Fjällström beendet ihre Karriere weiterlesen

Update: Der Olympiatraum von Sofia Goggia hängt am seidenen Faden
Update: Der Olympiatraum von Sofia Goggia hängt am seidenen Faden

Sofia Goggia: Nach ihrem Sturz bei der gestrigen Abfahrt in Zauchensee entscheidet die Italienerin kurzfristig ob sie beim Super-G am Sonntag an den Start gehen wird. Zwei Siege (Lake Louise, Val d’Isère), einen zweiten Platz (St. Moritz) und einen sechsten Platz (St. Moritz) hat Sofia Goggia in dieser Saison im Weltcup-Super-G eingefahren. Bei ihren bisherigen… Ski Weltcup News: Was Sie über den Super-G von Zauchensee wissen sollten weiterlesen