Home » Alle News, Herren News, Top News

Swiss-Ski News: Schweizer Herrenteam ist bereit für Beaver Creek.

© swiss-ski.ch / Patrick Küng, feierte bei der SKI-WM 2015 in Beaver Creek den größten Erfolg seiner Karriere.

© swiss-ski.ch / Patrick Küng, feierte bei der SKI-WM 2015 in Beaver Creek den größten Erfolg seiner Karriere.

Nach den Auftaktrennen in Lake Louise, ziehen die Schweizer Speed-Herren weiter nach Beaver Creek, und machen in Kanada Platz für die schnellen Damen im Skiweltcup. In Beaver Creek steht am Freitag den 30. November ein Super-G (30.11 – 18.45 Uhr) auf dem Programm. Am Samstag (01.12. – 19.00 Uhr) findet auf der berühmt berüchtigten „Birds of Prey“ die Abfahrt statt. Am 1. Adventssonntag (02.12. – 17.45 / 20.45 Uhr) wird das Beaver Creek Wochenende mit einem Riesenslalom abgeschlossen.

Folgende Athleten reisen für die Speed-Disziplinen nach Beaver Creek: Beat Feuz, Mauro Caviezel, Gilles Roulin, Marc Gisin, Carlo Janka, Niels Hintermann, Patrick Küng, Marco Odermatt, Stefan Rogentin, Urs Kryenbühl, Ralph Weber und Thomas Tumler.

Die definitiven Selektionen, welche Athleten in der Abfahrt und welche im Super-G an den Start gehen, werden kurz vor dem Rennen via Social-Media-Kanäle kommuniziert.

Folgende Athleten werden im Riesenslalom an den Start gehen: Loïc Meillard, Gino Caviezel, Elia Zurbriggen, Marco Odermatt, Luca Aerni, Marc Rochat, Gilles Roulin und Thomas Tumler.

Anmerkungen werden geschlossen.