Home » Alle News, Damen News, Top News

Swiss-Ski News: Wendy Holdener verletzt sich am Ellenbogen

Wendy Holdener verletzt sich am Ellenbogen (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Wendy Holdener verletzt sich am Ellenbogen (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Anfang der Woche ist Wendy Holdener beim Konditionstraining gestürzt und hat sich am linken Ellenbogen verletzt. Die Abklärungen an der Orthopädischen Universitätsklinik Balgrist in Zürich zeigten eine undislozierte Radiusköpfchenfraktur, welche nicht operiert werden muss.

Wendy Holdener wird nächste Woche wie geplant nach Skandinavien reisen, um auf Schnee zu trainieren. „Aus heutiger Sicht ist ein Start beim Ski Weltcup Slalom in Levi nicht in Gefahr. Definitiv wird sich das erst zeigen, wenn Wendy Holdener ohne große Beschwerden in Skandinavien trainieren kann“, sagt Teamarzt Dr. med. Walter O. Frey.

Quelle: www.Swiss-Ski.ch

Anmerkungen werden geschlossen.