Home » Alle News

Swiss Ski News: Werbewoche in Zermatt

Die Athletinnen und Athleten von Swiss-Ski strahlen in die Bergsonne (Foto: swiss-ski.ch)

Die Athletinnen und Athleten von Swiss-Ski strahlen in die Bergsonne (Foto: swiss-ski.ch)

Die Tage werden kürzer und der Sommer hat sich definitiv verabschiedet – Zeit für die jährliche Werbewoche von Swiss-Ski! Jeden September stellen sich in diesen Tagen unsere Kaderathleten dem Blitzlichtgewitter der Kameras und machen Bilder für die Sponsoren.

Um sieben Uhr in der Früh warten die Athletinnen und Athleten auf die erste Bergfahrt. Wie üblich. Fast alle. Denn nicht alle sind auf dem Weg in ein weiteres Training. Im Renndress und mit Skis und Helm bewaffnet stellen sich die schnellsten unserer Fahrer der Werbewoche von Swiss-Ski. Der strahlend blaue Himmel und die warmen Temperaturen lassen bereits erahnen, dass die Tage zwar für alle anstrengend jedoch auch erfolgreich werden. Fast 4000 M.ü.M. auf der höchstgelegenen Bergbahnstation Europas „Glacier paradise“ eröffnet sich ein traumhaftes Panorama. Die Kulisse für die Sponsorenbilder; atemberaubende italienische, französische und Schweizer Bergriesen mit bester Sicht auf das einzigartige Matterhorn.

Bereits seit Wochen plant das Marketingteam und erstellt  zusammen mit den Sponsoren einen effizienten Plan mit unzähligen Bildsujets. Diesen Masterplan lesen zu können will gelernt sein und praktisch jede Minute ist akribisch geplant. Doch alle wissen sich an diesen zu halten und das perfekte Wetter erleichtert die Einhaltung des Zeitplans enorm. Gedreht und fotografiert wird an verschiedenen Locations und die Werbewoche ist erst erfolgreich, wenn alle Bilderwünsche perfekt im Kasten sind. Fragt man die Athleten, ziehen sie einen Renntag den Fotoshootings vor. Das soll bei Spitzenathletinnen und Spitzenathleten auch so sein! Dennoch zeigen alle grossen Einsatz, wechseln von einem Showplatz zum nächsten und strahlen gut gelaunt mit der Sonne um die Wette.

Wendy Holdener, Michelle Gisin, Lara Gut und Fabienne Suter (Foto: Swiss-Ski)

Wendy Holdener, Michelle Gisin, Lara Gut und Fabienne Suter (Foto: Swiss-Ski)

Es werden Werbefilme gedreht, Gruppen-und Einzelbilder fotografiert und Actionbilder eingefangen. Dies auf dem Gletscher, beim Bergrestaurant, mitten am Hang, mit Hilfe von Skidoos, Indoor unten im Dorf oder wenn nicht anders möglich sogar mit Hilfe eines Helikopters. Einen kleinen Wehmutstropfen gibt es dennoch. Die beiden verletzten Beat Feuz und Mauro Caviezel müssen zu Hause die Füsse still halten und werden auf diesen Bildern leider nicht zu sehen sein.

Inmitten der Werbewoche stellt sich gleichzeitig auch der Medientag ein. Es ist der Moment die Rennfahrerinnen und Rennfahrer einmal in einem anderen Licht sehen zu können und die Skiexperten wissen genau, welche Fragen ihnen kurz vor der Saison auf den Zungen brennen. Sind die Athletinnen und Athleten nicht bei den verschiedenen Sponsorenshootings im Einsatz, setzen sie sich geduldig zu der Gruppe mit Medienleuten und nehmen sich Zeit die Fragen zu beantworten, stellen sich vor die Kamera mit dem Matterhorn im Hintergrund oder treffen die Medienfotografen auf der Piste. Ebenfalls ein sehr gefragter Mann bei den Medien ist der neue Alpin Direktor Stéphane Cattin. Er wechselt von Fototermin zu Medieninterview und wieder zurück. Während es auf dem Berg noch zu und her geht wie im Ameisenhaufen, verlagert sich die Gruppe der Journalisten ins Restaurant Furri und führt beim Raclette auf der Sonnenterrasse mit den beiden Cheftrainern Thomas Stauffer und Hans Flatscher, Stéphan Cattin und Markus Wolf die auf dem Berg angefangenen Gespräche zu Ende.

Der Tag ist lang und auch wenn keine Bergbahn mehr ins Tal fährt und die Sonne im Dorf langsam verschwindet, findet man auf dem Heimweg an einer Ecke im Dorf Swiss-Ski Athleten gemeinsam beim letzten Helvetia-Shooting des Tages, Lara Gut macht sich auf den Weg zu einem weiteren Interview, auch Patrick Küng wartet in einer Hotellobby auf die letzten Fragen für heute und in der Triftbachhalle gehen langsam die Lichter aus. Ein erfolgreicher  und wohl der geschäftigste Tag der Werbewoche. Nun sind alle Bilder für dieses Jahr im Kasten. Wir bedanken uns bei den Athletinnen und Athleten, den Sponsoren, den Fotografen, den angereisten Medienleuten und allen anderen Helfern, welche viel Durchhaltewillen und Einsatz gezeigt haben. Wir freuen uns auf die Resultate!

Quelle:  www.Swiss-Ski.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.