Ski-WM 2021: Irene Curtoni hätte sich mehr vom WM-Torlauf erwartet

Cortina d’Ampezzo – Am Ende schaute ein 18. Platz im WM-Slalom von Cortina d’Ampezzo heraus. Die italienische Skirennläuferin Irene Curtoni fühlt sich ein bisschen leer. Insgeheim hatte sie sich doch ein bisschen mehr erwartet. In ihrer Karriere ging es sukzessive bergauf. Sie fand immer die Kraft, weiter zu kämpfen und ist auch stolz darüber. Natürlich… Ski-WM 2021: Irene Curtoni hätte sich mehr vom WM-Torlauf erwartet weiterlesen