Alexis Pinturault freut sich auf die Ski-WM Saison 2020/21. (© Claudia Egger / Skiweltcup.TV)

Wie Skiweltcup.TV bereits am 8. April 2020 berichtete, infizierte sich der französische Ski Weltcup Rennläufer Alexis Pinturault mit dem Coronavirus. In einer Zeit zwischen Fieber und trockenen Husten gelang es ihm, einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden. „Neben dem Fieber und dem Husten, hatte ich ein paar Tage starke Kopfschmerzen und über zehn Tage lang einen Geruch… Alexis Pinturault freut sich auf die Ski-WM Saison 2020/21. weiterlesen