Home » Archive

laufende Veranstaltungen: 2025

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich empfehle allen, sich eine eigene Meinung zu bilden!“ | ]
Felix Neureuther im Skiweltcup.TV-Interview:  „Ich empfehle allen, sich eine eigene Meinung zu bilden!“

Garmisch-Partenkirchen – Im Frühling hat mit dem Deutschen Felix Neureuther ein ganz Großer des Ski Weltcup seine lange und erfolgreiche Laufbahn beendet und seine Skier in die Ecke gestellt. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther über seine Pläne nach der Karriere, seine Absichten, wenn er nicht Skirennläufer geworden wäre, sein Lebensmotto und vieles mehr.
Felix, im Frühling hast du deine lange und erfolgreiche Karriere beendet. Du warst immer einer, der kein Blatt vor den Mund genommen hat und dennoch bodenständig geblieben ist. Solche Athleten werden sicher …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[12 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Garmisch-Partenkirchen will die Ski-WM 2025 beherbergen | ]
Garmisch-Partenkirchen will die Ski-WM 2025 beherbergen

Garmisch-Partenkirchen – Geht es nach der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen, so sollen dort die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2025 ausgetragen werden. OK-Chef Peter Fischer will bei der FIS mit einer Kandahar-Arena punkten. Man arbeitete lange an einem Bid Book. Nun will man mit einer ordentlichen Bewerbungsmappe aufwarten. Der Weltskiverband hat den Bewerbern Garmisch-Partenkirchen, Saalbach-Hinterglemm und Crans-Montana einen Fragekatalog geschickt. Die deutschen Antworten kommen auf nahezu 100 Seiten.
Zudem will man eine Tribüne für 5.000 Leute errichten. Die Fans sollen den besten Blick auf die Rennstrecke haben und alles sehen können. Das gegenwärtige Zielareal soll zu …

Alle News, Top News »

[20 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saalbach kandidiert erneut für SKI WM | ]
Saalbach kandidiert erneut für SKI WM

Mit den Ersatzrennen von Sölden und Val d’Isere hat sich Saalbach Hinterglemm wieder ins internationale Schaufenster gestellt und bewiesen, dass sie für die Organisation internationaler Großveranstaltungen bereit sind. Gemeinsam mit dem ÖSV will die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaft deshalb wieder zurück nach Saalbach gebracht werden. In der letzten Bewerbungsrunde um die WM 2023 ging der Zuschlag an Courchevel-Méribel, Frankreich. An Aufgeben denken die Saalbacher jedoch nicht: „Wir gehen optimistisch und mit frischem Elan in die zweite Runde“, sagt Bürgermeister Alois Hasenauer.
Die Destination ist durch ihre lange Geschichte im Alpinen Wintersport …