© Archivio FISI / Christof Innerhofer sieht Kreuzbandriss als neue Herausforderung

Gais/Hochrum – Christof Innerhofer wird nach eigenen Angaben bis 2026 Skifahren. Am heutigen Tag wurde er nach seinem Kreuzbandriss, den er sich beim letzten Saisonrennen, dem Super-G im Rahmen der Italienmeisterschaften, zugezogen hat, aus dem Sanatorium Hochrum bei Innsbruck entlassen. Der 34-Jährige wurde in der Tiroler Landeshauptstadt operiert. Nun muss der Südtiroler einige Wochen mit… Christof Innerhofer sieht Kreuzbandriss als neue Herausforderung weiterlesen

Stadtrat von Calgary hält an Olympia-Bewerbung 2026 fest.

Der Stadtrat von Calgary hat das Kanadische Olympia-Bewerbungskomitee beauftragt die weiteren Finanzierungsmöglichkeiten für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026  zu überprüfen. Im Vordergrund stehe dabei einen Weg zu finden „der helfen kann, die Risiken der Stadt zu verringern“, die mit einem Angebot verbunden sind. Die Gastgeberstadt der Olympischen Spiele 1988 bedankte sich bei dem Bewerbungskomitee… Stadtrat von Calgary hält an Olympia-Bewerbung 2026 fest. weiterlesen

Mailand/Cortina oder Stockholm: Wo brennt 2026 das Olympische Feuer

Österreich hat offiziell sein Interesse an den Olympischen Winterspiel 2026 bekundet und schickte dem Internationalen Olympischen Komitee, vor Ablauf der Monatsfrist eine Absichtserklärung. Im Mittelpunkt der Bewerbung steht Graz, nach Wien die zweitgrößte Stadt des Landes. Graz die Landeshauptstadt der Steiermark, beabsichtigt sich die Bewerbe mit Schladming, dem Gastgeber der alpinen Skiweltmeisterschaften 1982 und 2013,… Brennt das Olympische Feuer 2026 in Österreich? weiterlesen

Banner TV-Sport.de