Hahnenkammabfahrt am Samstag ist frühzeitig abgesagt

Das ist ein Stich in das Herz der Ski-Fans. Bereits am frühen Samstagmorgen gab die Jury und das Organisationsteam der 81. Hahnenkammrennen bekannt, dass am Samstag wetterbedingt auf der Streif kein Ski Weltcup Abfahrtslauf stattfinden kann. Wie vorhergesagt setzten in der Nacht von Freitag auf Samstag starke Schneefälle ein. Während es am Start schneite, machte… Hahnenkammabfahrt am Samstag ist frühzeitig abgesagt weiterlesen

Mausefalle, Hausbergkante und Steilhang – die Schlüsselstellen der Streif in Kitzbühel werden selbst von den abgebrühtesten Profis des Ski-Weltcups gefürchtet. Kurz bevor diese sich zwischen 22. und 24. Januar 2021 beim 81. Hahnenkammrennen die weltberühmte Abfahrtsstrecke hinunterstürzen, haben die Red Bull Skydiver die Piste besichtigt – und zwar aus der Luft, mit Wingsuit und Speed-Fallschirm.… Spektakulär: Red Bull Skydive Team fliegt über die legendäre Streif weiterlesen

FIS-Renndirektor Markus Waldner blickt optimistisch auf das Kitz Speed-Wochenende

Kitzbühel – Nach einem stürmischen Mittwoch gingen die Vorbereitungen für das 81. Hahnenkammrennen am Donnerstag und Freitag bei Sonnenschein weiter. Rund 40 Zentimeter Neuschnee fielen seit Dienstagnacht auf dem Hahnenkamm und nach dem stürmischen Mittwoch wurde am Donnerstag damit begonnen, ihn aus der Piste zu bringen. Drei an Stahlseilen gesicherte Pistengeräte und ihre konzentrierten Lenker… FIS-Renndirektor Markus Waldner blickt optimistisch auf das Kitz Speed-Wochenende weiterlesen

Schneekontrolle: FIS gibt grünes Licht für Hahnenkammrennen 2021

14 Tage vor dem ersten Rennen fand die traditionelle Schneekontrolle der FIS statt und das Ergebnis stellte der Streif ein sehr gutes Zeugnis aus: „Es schaut wunderschön aus und es steht den Rennen nichts mehr im Wege“, sagt FIS-Renndirektor Hannes Trinkl. Klassisch wird bei den 81. Hahnenkammrennen ab 18. Jänner nichts ablaufen, abgesehen von Super-G,… Schneekontrolle: FIS gibt grünes Licht für Hahnenkammrennen 2021 weiterlesen