Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Aare

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Hirscher Pressekonferenz und Talk-Runde live bei Servus.TV – auch in Deutschland | ]
Hirscher Pressekonferenz und Talk-Runde live bei Servus.TV – auch in Deutschland

Bleiben die Ski im Eck stehen? Am 4. September enthüllt Marcel Hirscher seine Zukunftspläne. Die Pressekonferenz und eine hochkarätige Talk-Runde mit Christian Nehiba gibt es ab 20.15 Uhr bei ServusTV in Österreich und Deutschland, sowie im Livestream zu sehen.
Bereits seit längerem wird spekuliert, dass Hirscher seine so erfolgreiche Laufbahn beenden will. Zuletzt hatte er einen für 6. August angesetzten Medientag abgesagt und damit viele Beobachter überrascht. Am vergangenen Dienstag drehte er mit Jugendfreund und Rallye-Dakar-Sieger Matthias Walkner schnelle Runden mit dem Motorrad.
Die große Karriere von Marcel Hirscher
Sollte Hirscher tatsächlich die …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marco Schwarz feiert Schnee-Comeback in Saas Fee | ]
ÖSV News: Marco Schwarz feiert Schnee-Comeback in Saas Fee

Sechs Monate nach seinem im Kombi-Super-G von Bansko erlittenen Kreuzbandriss trainierte Marco Schwarz heute erstmals wieder auf Schnee.
In Saas Fee (SUI) absolvierte der dreifache Medaillengewinner von Aare seine ersten Schwünge. Im Anschluss daran zeigte er sich sehr zufrieden„Ich bin richtig froh, dass ich das geschafft habe. Die vergangenen Monate waren nicht einfach. Heute habe ich mich mit ein paar lockeren Fahrten belohnt“, freut sich Schwarz.
Der 24-jährige Kärntner weiter: „Ich möchte nichts überstürzen. In den nächsten Wochen möchte ich einen gezielten Technikaufbau machen um dann optimal vorbereitet in die Ski Weltcup …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Der „bronzenen“ Vincent Kriechmayr lässt sich im TirolBerg feiern | ]
Der „bronzenen“ Vincent Kriechmayr lässt sich im TirolBerg feiern

Der Anspannung nach einer der verrücktesten WM-Abfahrten folgte für Vincent Kriechmayr Riesenjubel beim Ischgl-Abend im TirolBerg. „Relax – if you can“ – diesem Motto von Ischgl kam der WM-Dritte bei der Herren-Abfahrt gerne nach – sichtlich entspannt genoss der Oberösterreicher den Empfang, den ihm die Tiroler Top-Destination und sein Fanclub bereiteten.
„Ich habe die Konzentration halten können, auch wenn viele geglaubt haben, dass der Start zur WM-Abfahrt heute nicht freigegeben wird. Und dann ist mir ein wirklich tolles Rennen geglückt, ich habe das Maximum rausgeholt“, freute sich Kriechmayr bei den Interviews. …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: ÖSV Damen sehen sich bei der Kombination nicht in der Favoritenrolle | ]
SKI WM 2019: ÖSV Damen sehen sich bei der Kombination nicht in der Favoritenrolle

Entspannt, konzentriert und motiviert – so präsentierte sich in Aare das ÖSV-Damen-Team, das für die Kombination bei der WM nominiert wurde: Christina Ager, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser und Speed-Spezialistin Ramona Siebenhofer.
Während sich Ager in der ÖSV-Unterkunft in Aare regenerierte, gaben Gritsch, Haaser und Siebenhofer die Linie für den Bewerb vor, der am Freitag stattfindet. Das Trio zeigte sich im TirolBerg überzeugt, dass Potenzial vorhanden sei, auch wenn die ÖSV-Läuferinnen am Freitag nicht als Favoritinnen gelten.
Für die 21-jährige Tirolerin Gritsch wird es der erste WM-Einsatz: „Aber davon will ich mich nicht …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Dominik Paris und Vincent Kriechmayr feiern Gold und Silber im TirolBerg | ]
SKI WM 2019: Dominik Paris und Vincent Kriechmayr feiern Gold und Silber im TirolBerg

So spektakulär der Herren-Super-G bei der Ski-WM in Aare, so ausgelassen war die Stimmung beim TirolBerg-Empfang in Gold und Silber. Bei der ersten Medaillenfeier wurde der TirolBerg seinem Ruf als „Platz der Weltmeister“ einmal mehr gerecht.
Tosender Applaus brandete auf als die frischgekrönten Skistars den TirolBerg erklommen. Die bisher schon so erfolgreich verlaufene Weltcupsaison krönte Dominik Paris mit seinem heißen WM-Ritt zu Gold. Es war keine fehlerlose Fahrt, aber am Ende reichte es für den Sieg. „Ich war mir im Ziel nicht sicher, ob die Bestzeit halten wird. Das ist ein …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Schwedische Speed-Herren zu Gast im TirolBerg | ]
SKI WM 2019: Schwedische Speed-Herren zu Gast im TirolBerg

Der Osttiroler Alexander Köll, der seit fünf Jahren für das schwedische Nationalteam fährt, stattete dem TirolBerg in Aare einen ersten Besuch ab. Im Schlepptau hatte Köll seinen schwedischen Teamkollegen Felix Monsen und Freundin Lisa.
Der „schwedische“ Osttiroler, der bei der Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel schwer zu Sturz gekommen war, hatte zu Beginn der Saison zwei große Ziele formuliert: ein Start in Kitzbühel und die WM im schwedischen Aare. Bis zuletzt war eine WM-Teilnahme aufgrund des Kitzbühel-Sturzes fraglich gewesen. Seit heute ist aber fix: Köll wird in Aare seine erste Weltmeisterschaft bestreiten und …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal verkündet seinen Rücktritt nach der Ski-WM 2019 | ]
Aksel Lund Svindal verkündet seinen Rücktritt nach der Ski-WM 2019

Viele haben es erwartet. Er selbst hat am meisten dagegen angekämpft, aber wenn die Gesundheit auf dem Spiel steht, muss man auch schwere Entscheidungen treffen. Aksel Lund Svindal hat am Samstag bei der „Kitz Race Party“ sein Karriereende angekündigt. Nach der Ski-Weltmeisterschaft im schwedischen Aare wird der Norweger die Skier in den Keller stellen.
Der 36-Jährige leidet an einem Knorpelschaden im Knie. Bereits in dieser Saison war die Fortsetzung der sportlichen Laufbahn eine Frage des Gewissens. Die Ärzte rieten dem Norweger, sich das Ganze gut zu überlegen. Der mehrfache WM- und …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[12 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup 2018/19: Die Termine der Männer (Rennkalender) – Kalender mit allen Terminen | ]
Ski Weltcup 2018/19: Die Termine der Männer (Rennkalender) – Kalender mit allen Terminen

Im Hohen Norden, genauer gesagt im finnischen Levi sind am 18.11.2018 die Slalom Herren zu Gast. Danach siedeln die Skiweltcup-Männer nach Nordamerika über. Es finden Rennen in Lake Louise und Beaver Creek statt. Ab dem 8.12.2018 ist man wieder in Europa zurück. Es stehen Rennen in Val d’Isere, Gröden, Alta Badia, Madonna di Campiglio, Bormio, Oslo, Zagreb, Adelboden, Wengen, Kitzbühel, Schladming und Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm.
Die Ski-Weltcup-Saison findet ihren Höhepunkt bei der Ski-WM 2019 im schwedischen Aare (6.2.2019 bis 17.2.2019).
Die Entscheidungen um die Vergabe der kleinen und der großen Kristallkugel werden …

Herren News, Startlisten, Top News »

[9 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Adrien Théaux und der Traum von einer zweiten WM-Medaille | ]
Adrien Théaux und der Traum von einer zweiten WM-Medaille

Frankreichs Speed-Gruppe reist am kommenden Mittwoch in die USA um sich in einem letzten Vorbereitungs-Trainingslager auf den Skiweltcup Speed-Auftakt in Lake Louise vorzubereiten. Mit an Bord ist auch Adrien Théaux. Der 34-jährige Vorzeigeathlet feierte seine Weltcup-Debüt am 28.02.2004 im slowenischen Kranjska Gora und hat bisher 254 Skiweltcup-Rennen bestritten. Der Franzose stand dreizehnmal auf einem Weltcup-Podest und konnte sich dabei über drei Abfahrtssiege freuen.
Seinen ersten Abfahrtssieg feierte er am 16.03.2011 in Lenzerheide, zwei weitere folgten im norwegischen Kvitfjell am 02.03.2013 und im italienischen Santa Caterina am 29.12.2015.
Bereits im Sommer hat sich …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin: Kristallkugeln und die Liebe zu Mathieu Faivre | ]
Mikaela Shiffrin: Kristallkugeln und die Liebe zu Mathieu Faivre

Vail – Schon als kleines Kind wollte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin Skirennläuferin werden und im Ski Weltcup alle Kristallkugeln in einer Saison gewinnen. Sie weiß aber, dass dieses Unternehmen sehr schwer ist. Folglich setzte sich die zweimalige Gesamtweltcupsiegerin andere Ziele. Sie möchte gerne in jeder Disziplin mindestens einmal gewinnen. Das ist ihr bis auf den Super-G bereits gelungen.
Im Skiweltcup-Zirkus hat die Slalomkönigin auch ihre Liebe gefunden. Der französische Skirennläufer Mathieu Faivre tröstet seine Mika, wenn es einmal nicht läuft und freut sich gemeinsam mit ihr über die zahlreichen Erfolge. Da …

Alle News, Damen News, Top News »

[31 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Gips ist ab – Sofia Goggia blickt nach vorne | ]
Der Gips ist ab – Sofia Goggia blickt nach vorne

Gute Nachrichten von Sofia Goggia. Am Montag konnte nach ihrem Knöchelbruch der Gips entfernt werden und wurde durch eine Schiene ersetzt. Die Abfahrts-Olympiasiegerin darf ihren Fuß jedoch noch nicht belasten, bis der Bruch ausgeheilt ist. In den nächsten acht Wochen kann Goggia nur einen speziell auf ihre  Verletzung abgestimmtes Reha-Training absolvieren.  
Läuft alles nach Plan, könnte die 25-Jährige Mitte, Ende Dezember erstmals wieder die Skier anschnallen. Ein Comeback im Skiweltcup ist nach jetzigem Stand jedoch frühestens beim Speed-Wochenende in Cortina d’Ampezzo, am 19./20. Januar 2019, geplant.
Das Hauptaugenmerk richtet Sofia Goggia jedoch …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Die TV-Übertragungszeiten des Weltcup-Opening in Sölden 2018 | ]
LIVE: Die TV-Übertragungszeiten des Weltcup-Opening in Sölden 2018

ORF: Die Skiweltcup-Saison 2018/19 steht diesmal einerseits ganz im Zeichen des Rennens um die Plätze für die Ski-WM in Aare (5. bis 17. Februar). Andererseits wird sich zeigen, ob die Dominanz von Jungvater Marcel Hirscher weitergeht und ob Anna Veith an glorreiche Zeiten anschließen kann.
Am Gletscher in Sölden geht es am Samstag, dem 27. Oktober 2018, ab 9.25 Uhr in ORF eins mit dem Riesenslalom der Damen los. Die Herren starten am Sonntag, dem 28. Oktober, ebenfalls ab 9.25 Uhr.
Eurosport: Auf Eurosport hat der deutsche Skifan die Möglichkeit beide Rennen …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Sara Hector will im Skiweltcup und bei der Ski-WM für Furore sorgen | ]
Sara Hector will im Skiweltcup und bei der Ski-WM für Furore sorgen

Schwedens Technik-Spezialistin Sara Hector freut sich auf die Heim-WM 2019 in Aare. Aufgrund des Heimvorteils zählt sie durchaus zu den Medaillenanwärterinnen im Riesentorlauf. Ein Grund die Schwedin einmal vorzustellen.
Bereits von klein auf wusste die Nordeuropäerin, dass sie Skirennläuferin werden wollte. Neben ihrem Leben als Profi-Skifahrerin absolvierte die 26-Jährige ein Wirtschaftstudium. Die Schwedin erzählt, dass sie gerne etwas unternimmt, damit ihr Gehirn angestrengt wird. Sonst läuft sie Gefahr, jedes Detail im Sport zu überanalysieren und Probleme zu schaffen, die es nicht gibt. Ihr Gehirn langweilt sich, wenn sich alles nur ums …

Alle News, Top News »

[22 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für 270 Stunden Ski-Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden 2018 | ]
270 Stunden Ski-Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden 2018

Auch wenn das Wetter (noch) anderes vermuten lässt: Die „Snow Control“ in Sölden ergab grünes Licht, es wird also bald wieder Ski gefahren: Die Skiweltcup-Saison 2018/19 steht diesmal einerseits ganz im Zeichen des Rennens um die Plätze für die Ski-WM in Aare (vom 5. bis 17. Februar live im ORF). Andererseits wird sich zeigen, ob die Dominanz von Jungvater Marcel Hirscher weitergeht und ob Anna Veith an glorreiche Zeiten anschließen kann. Am Gletscher in Sölden geht es am Samstag, dem 27. Oktober 2018, ab 9.25 Uhr in ORF eins mit …