Thomas Dreßen wird bei den Speedrennen in Nordamerika fehlen

Scharnstein – Der deutsche Ski Weltcup Rennläufer Thomas Dreßen, der vor einiger Zeit zum zweiten Mal nach 2018 zum deutschen „Skisportler des Jahres“ gekürt wurde, fühlt sich fit und gesund, nachdem es in der warmen Jahreszeit ein paar kleinere Wehwehchen gegeben hat. Aber er weiß auch, dass die vergangenen Jahre nicht spurlos an ihm vorbeigegangen… Vorfreude von Thomas Dreßen auf den Speedwinter 2020/21 steigt von Tag zu Tag weiterlesen

Sofia Goggia hat Cortina d’Ampezzo ins Herz geschlossen (Foto: © Sofia Goggia / Facebook)

Cortina d’Ampezzo – Die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Sofia Goggia, ihres Zeichen Gewinnerin der Abfahrts-Kristallkugel und der olympischen Goldmedaille 2018, hat Cortina d’Ampezzo, den Austragungsort der bevorstehenden Ski-Weltmeisterschaften, ins Herz geschlossen. Auf der Olimpia delle Tofane holte sie im Januar 2018 den vierten ihrer sieben Siege im Ski Weltcup. Durch den Erfolg holte sie auch… Sofia Goggia hat Cortina d’Ampezzo ins Herz geschlossen weiterlesen

© Archivio FISI / Peter Fill denkt intensiv über ein Karriereende nach

Wenn sich Peter Fill am Samstag in der Abfahrt aus dem Starthaus katapultiert, dann durchbricht der Kastelruther eine große Schallmauer: Der zweifache Gewinner der Abfahrts-Kristallkugel nimmt im Rahmen der Speed-Klassiker auf der Saslong nämlich sein 350. Rennen im Weltcup in Angriff. Über 17 Jahre sind vergangen, seit Fill zum ersten Mal am Start eines Rennens… Saslong News: Peter Fill steht vor seinem 350. Rennen im Ski Weltcup weiterlesen

Banner TV-Sport.de