Grödens Rennleiter Rainer Senoner bleibt zuversichtlich

In Hinblick auf die Abfahrts-Klassiker in zehn Tagen in Gröden trainiert die italienische Speed-Nationalmannschaft der Männer in den kommenden Tagen auf der legendären Südtiroler Skipiste. Nach dem Weltcupauftakt in Amerika sind Dominik Paris & Co. bereits in ihre Heimat zurückgekehrt. Die italienischen Abfahrtsasse haben ihren Fokus auf die nächsten Rennen gelegt, die am Freitag, 20.… Saslong News: Die „Azzurri“ machen sich mit der Saslong 2019 vertraut. weiterlesen

Banner TV-Sport.de